602iee0916_Peak_PCAN-Explorer6_IMG-Screen

(Bild: Peak-System)

Peak System: Eine weitere Neuerung ist die Wiedergabemöglichkeit von zuvor aufgenommenen CAN-Traces auf einem angeschlossenen CAN-Bus. Die Konfiguration der symbolischen Darstellung von CAN-Nachrichten ist ebenfalls überarbeitet: Mit Signalen wird die Darstellung der anfallenden Nutzdaten definiert und anschließend den einzelnen CAN-Nachrichten zugeordnet. Bisherige Symboldefinitionen sind weiterhin anwendbar und lassen sich bei Bedarf in das neue Format konvertieren. Allgemein ist die Verwendung flexibler, konfigurierbarer Filter für ein- und ausgehende CAN-Nachrichten sowie für Aufzeichnungen möglich. Die Automatisierung kleiner Aufgaben oder komplexer Abläufe erfolgt mit Makros oder VBScript. Dabei lässt sich die Funktionalität durch Add-ins erweitern, etwa mit einem Plotter, einem Instruments Panel, CANdb-Import oder J1939-Unterstützung.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PEAK-System Technik GmbH

Otto-Röhm-Str. 69
64293 Darmstadt
DE