Land drilling rig

(Bild: Moxa)

| von Heyer

Moxa: Die Software vereinfacht die Einrichtung von Industrial-IoT-Anwendungen (IIoT) und verkürzt die Enwicklungszeit deutlich. Mit den Dienstprogrammen Data Logger und Wireless Manager können Anwender sich auf ihre Anwendung konzentrieren, statt sich mit der komplexen Integration von Feldgeräten und Anwendungen in der zentralen Leitstelle zu befassen. Ethernet-/Seriell-zu-Mobilfunk-Routing unterstützt die Anbindung von Peripheriegeräten ans 4G-Netzwerk. Aktuell ist die Suite in Verbindung mit den Computern der Serie UC-8100-CG erhältlich, die speziell für Big-Data-Computing-Anwendungen vorgesehen sind. Das Gateway bietet zwei serielle RS422/485-Schnittstellen, duale 10/100-Mbps-Ethernet-LAN-Schnittstellen sowie einen Mini-PCIe-Steckplatz, der eine Mobilfunkschnittstelle unterstützt. Damit eignen sich die Rechner für komplexe Kommunikationsaufgaben wie drahtlose Peer-to-Peer-Kommunikation.

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?