Der Doppelseitige Synchron-Scheibenläufermotor PMS 120 mit 230 mm Durchmesser bei 160 mm Länge leistet zwischen 2,2 bis 7,7 kW

Der Doppelseitige Synchron-Scheibenläufermotor PMS 120 mit 230 mm Durchmesser bei 160 mm Länge leistet zwischen 2,2 bis 7,7 kW (Bild: Heinzmann)

Heinzmann: Durch die beidseitige Spulenanordnung weisen die Motoren eine hohe Leistungsdichte auf. Zudem folgt aus dem großen Rotordurchmesser ein hohes Drehmoment. Beispielsweise haben die PMS 120 Motoren einen Durchmesser von 230 mm und sind inklusive 42 mm Wellenstummel 160 mm lang. Sie leisten je nach Ausführung 2,2 bis 7,7 kW bei bis zu 45 Nm Spitzendrehmoment und 96 V DC Versorgungsspannung.

Der Aufbau, u.a. mit freitragenden Permanent-Magneten, reduziert das Trägheits- und Rastmoment. Außerdem bieten die Motoren – als Synchronmaschinen aufgebaut – einen breiten, gut regelbaren Drehzahl- und Leistungsbereich. Bei mobilem Betrieb mit Akkus ermöglicht ein hoher Wirkungsgrad eine lange Laufzeit. Je nach eingesetztem Umrichter ist auch ein 4-Quadrantenbetrieb mit Rückspeisung möglich, was die Einsatzdauer erhöht.

aaa Friedrichshafen: Halle Foyer West, Stand 600

(ml)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?