Der EC-Motor HeiDrive EC-Integriert (EC-I) ist mit einem integrierten 4-Quadranten-Regler ausgestattet; die Elektronik basiert auf einem 16-Bit Micro-Controller. Als Schnittstellen stehen RS232 für Parametrierung und Einzelanwendungen und CANopen für vernetzte Anwendungen zur Verfügung. Bei einer Nenndrehzahl von 3000 U/min werden je nach Ausführung Leistungen zwischen 70 und 280 W erreicht. Die Betriebsspannung beträgt 24 bis 48 V. Alle Schalteingänge weisen SPS-kompatible Pegel auf.


Anfahr- und Bremsrampe können über Parameter eingestellt und gespeichert werden. Die Ist-Drehzahl lässt sich durch den Frequenzausgang ermitteln. Der Antrieb kann gewählte Positionen mit relativer und absoluter Zielposition anfahren. Kombiniert man den Motor mit Getrieben aus dem HeiDrive-Programm, lassen sich die Übersetzungsverhältnisse der Getriebe im Antrieb speichern: Bis zu zehn Fahrprofile lassen sich so hinterlegen. Die Parametereinstellung erfolgt mithilfe eines Softwaretools. (pe)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?