IoT-Gateways emIOT Janz Tec

IoT-Gateways emIOT (Bild: Janz Tec)

Janz Tec: Alle Gateways sind optional mit maßgeschneiderten Industrial Security Features aus dem Security Eco System Toolkit verfügbar. Erste Produkte der Serie sind emIOT-A/iMX6 und emIOT-X, denen demnächst beginnend mit emIOT-Edge auch kleinerformatige Systeme nachfolgen. Die Serie entstand aufgrund der hohen Nachfrage nach drahtloser Anbindung von Embedded-Systemen für das Industrie-4.0-Umfeld, etwa für die Bereiche der E-Mobilität und des Smart Metering. Bisher erfolgt die Vernetzung von Anlagen, Geräten und System oft über eine aufwendige Verkabelung oder eine zusätzliche externe Peripherie. Hier bieten die Edge-Gateways alternativ verschiedene kabellose Schnittstellen. So sind gängige Mobilfunktechnologien wie GPRS, UMTS und LTE verfügbar. LPWAN-Technologien wie LTE NB-IoT sind ebenso möglich wie WLAN-Anbindungen für interne Netzwerkanwendungen. Die Systeme können über verschiedene Feldbusse kommunizieren und Daten bidirektional austauschen.

SPS IPC Drives 2017: Halle 7, Stand 591

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?