Messgeräte

Es ist eine Vielzahl von individuellen Einbaulösungen wie Einbausets, Messboxen und komplette Digitalisierungslösungen möglich. (Bild: PQPlus)

Transparenz im Netz muss geschaffen werden. Eine Power QualityMessung und die Aufzeichnung der Energieflüsse sind essentiell. Energiemessgeräte müssen deshalb robust sein und Messwerte speichern und an Leitsysteme und Cloud-Datenbanken angebunden werden können. Hierfür eignen sich die UMD-Messgeräte von PQ Puls. Sie sind in CAT IV/300V mit einem Temperaturbereich -25 bis +60°C und für 95%-Feuchte einsetzbar. Da die VDE-AR4110-N neue Anforderungen an Einspeiseanlagen definiert, ist das UMD913 als Störschreiber mit supraharmonischen Messung nach EN 50160 in Klasse A auch für diese Anforderungen geeignet. Die bei Einspeiseanlagen geforderten Parkregler verschiedenster Hersteller, können mit dem UMD705E/UMD96EL über Modbus mit Echtzeitmesswerten angesteuert werden.

Auf der Einspeiseseite ist die Spannungs-Qualitätsmessung EN50160 optional. Außerdem können bis zu 60 NH Abgänge gemessen werden. Die Messeingänge 1A/5A oder 333mV sind auch für Flexwandler geeignet. Die Kommunikation kann über Mobilfunk, Glasfaser oder Kupfer mittels verschiedener Protokolle wie ModbusTCP, ModbusRTU oder IEC 60870-5-104 realisiert werden.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PQ Plus GmbH

Kersbacher Straße 5
91094 Langensendelbach
Germany