| von Redaktion

13828.jpg

Mit der Einführung der Frequenzumrichter Acopos-Inverter erweiterte B&R Industrie-Automation die Produkte der Acopos-Familie. Die nahtlose Einbindung in die bestehende Maschinentopologie, über Serial-, X2X- oder Powerlink-Schnittstelle, reduziert den Verdrahtungsaufwand und macht die meist sehr aufwändige Software-Integration von Fremdkomponenten überflüssig. Die Acopos-Inverter-Produktfamilie besteht aus den drei Baureihen Acopos-Inverter S44, X64 und P84. Damit stellt B&R einen Leistungsbereich von 0,18 bis 500 kW zur Verfügung und deckt sämtliche Anforderungen des Maschinenbaus ab.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?