Mit dem Profinet-/BACnet-Protokollumsetzer ist eine vollständige Integration, Überwachung und Steuerung der Daten zwischen Fertigung und Gebäuden möglich.

Mit dem Profinet-/BACnet-Protokollumsetzer ist eine vollständige Integration, Überwachung und Steuerung der Daten zwischen Fertigung und Gebäuden möglich. (Bild: HMS Industrial Networks)

HMS Industrial Networks: Dadurch wird eine vollständige Integration, Überwachung und Steuerung der Daten zwischen Fertigung und Gebäuden möglich. Der Intesis-Protokollumsetzer unterstützt bis zu 1.200 Datenpunkte. Auf der einen Seite ist er ein BACnet-IP/MSTP-Server/Slave und auf der anderen Seite ein Profinet-IO-Device. Der Umsetzer hat die BTL-Zertifizierung für BACnet und trägt die UL-Kennzeichnung. Eine Anwendung ist zum Beispiel die Messung des Energieverbrauchs von Geräten und Maschinen in der Fertigung in einem BACnet-basierten Gebäudemanagementsystem. Umgekehrt können die HLK-Einrichtungen (Heizung Lüftung Klima) von der Profinet-SPS überwacht und gesteuert werden. Auch Alarme lassen sich definieren und verwalten. Mit dem Konfigurationswerkzeug Intesis Maps können Systemintegratoren beide Seiten des Protokollumsetzers konfigurieren. Darüber hinaus stellt dieses Werkzeug auch die EDE-Dateien für die BACnet-Integration und die GSD-Dateien sowie die TAG-Dateien für das TIA-Portal für die Konfiguration der Profinet-SPS zur Verfügung.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?