UC-8100-IIoT-Edge-Gateways

Kompaktes Edge-Gateway basiert auf einem Arm Cortex-A8 1 GHz-Prozessor (Bild: moxa)

| von Heyer

Moxa: Neu im Programm ist das Industrial Internet of Things- (IIoT-) Edge-Gateway mit vorinstalliertem Microsoft Azure IoT Edge. Es bietet Anwendern von Microsoft Azure eine benutzerfreundliche Lösung, um ihre IT-Infrastruktur zu erweitern sowie OT-Datenkonnektivität mit ihren Industrieanwendungen zu ermöglichen. Um weitergehende OT/IT-Konvergenz zu erzielen, ist das industrielle Edge-Gateway überdies für IIoT-Anwendungen in der Fabrikautomation, in intelligenten Transportsystemen (ITS), der Energiewirtschaft sowie in der Öl- und Gasbranche optimiert. Das kompakte Edge-Gateway basiert auf einem Arm Cortex-A8 1 GHz-Prozessor mit niedrigem Stromverbrauch und ist für industrielle IT-Umgebungen ausgelegt. Es weist zahlreiche Merkmale auf: Moxa Industrial Linux basierend auf einer offenen Debian-Plattform mit zehnjähriger technischer Unterstützung, ein industrielles, lüfterloses Design und Hutschienenmontage. Es ist ausgelegt auf einen Temperaturbereich von  -40 bis 70°C und hat ein installiertes LTE-Modul sowie Duales Auto-Sensing mit 10/100 Mbps Ethernetports.

SPS IPC Drives 2018: Halle 9, Stand 131

(klu)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?