Kein Bild vorhanden

Quelle: Peak System

Quelle: Peak System

Peak-System: Dabei erstellt die WLAN-Schnittstelle nach IEEE 802.11 b/g die Verbindung über eine externe Dipolantenne. In TCP- oder UDP-Nachrichtenpakete verpackte CAN-Frames werden über das IP-Netzwerk von einem zum anderen Gerät weitergeleitet. Das Gateway besitzt zwei CAN-Kanäle mit einer Übertragungsrate bis zu 1 Mbit/s. Die Geräte sind für den erweiterten Betriebstemperaturbereich von -40 bis 85 °C ausgelegt.

embedded World 2014, Halle 1, Stand 606

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

PEAK-System Technik GmbH

Otto-Röhm-Str. 69
64293 Darmstadt
Germany