Die Meldegeräte GO-Zentrale von ConiuGo.

Die Meldegeräte Go-Zentrale verfügen über einen leistungs-fähigen Controller, haben aber kein Betriebssystem, sondern eine unveränderliche Software. Sie kann durch Angriffe von außen nicht verändert werden. (Bild: ConiuGo)

Sie ist durch Angriffe von außen über das Internet nicht veränderbar. Die Geräte bieten daher einen hundertprozentigen Schutz gegen Malware und Hacker, also für die vielen kleinen Rechner vor Ort, die Sensordaten sammeln und weiterleiten oder Aktoren schalten. Dieses Konzept wird daher auch bei kritischen Infrastrukturen eingesetzt. Die Meldegeräte und anderen Go-Module gibt es in der LTE-Version; ältere Systeme können nachgerüstet werden. Auf Seite der Datenbank kann ConiuGo nur die bekannten Konzepte von Firewall und sicherer Authentifizierung empfehlen.

(dw)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ConiuGo GmbH

Berliner Str. 4a
16549 Hohen Neuendorf
Germany