663iee1118_mev_MA330

Hall-Sensor-IC Magalpha MA330 (Bild: MEV)

MEV: Die Ansprechzeit eines Regelkreises lässt sich in Bezug zur Winkelauflösung, Anlaufzeit und zum Zählen von ABZ-Impulsen setzen. Ein Anwendungsbeispiel ist die Unterstützung der ABZ-Auflösung von bis zu 1024 Impulsen pro Kanal im Vergleich zu den 256 beim MA302-Sensor. Der Baustein kommt typischerweise in Anwendungen mit bürstenlosem DC-Servomotor zum Einsatz und übernimmt dort sowohl Kommutierungs- als auch Encoder-Funktionen. Die genaue Winkelerfassung unterstützt Geschwindigkeiten bis zu 60.000 U/min. Der absolute digitale Winkel lässt sich über SPI auslesen. Zusätzlich stehen inkrementale ABZ- und UVW-Schnittstellen zur Verfügung. End-of-shaft- und Side-shaft-Magnettopologien sind möglich. Alle Bausteine der Familie bieten eine mögliche Magnetfeldstärke von 30 bis 150 mT. MA330 ist im QFN16-Gehäuse erhältlich und arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis 125 °C.

SPS IPC Drives 2018: Halle 1, Stand 651

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

MEV Elektronik Service GmbH

Nordel 5A
49176 Hilter a.T.W.
Germany