663iee1118_mev_MA330

Hall-Sensor-IC Magalpha MA330 (Bild: MEV)

| von Heyer

MEV: Die Ansprechzeit eines Regelkreises lässt sich in Bezug zur Winkelauflösung, Anlaufzeit und zum Zählen von ABZ-Impulsen setzen. Ein Anwendungsbeispiel ist die Unterstützung der ABZ-Auflösung von bis zu 1024 Impulsen pro Kanal im Vergleich zu den 256 beim MA302-Sensor. Der Baustein kommt typischerweise in Anwendungen mit bürstenlosem DC-Servomotor zum Einsatz und übernimmt dort sowohl Kommutierungs- als auch Encoder-Funktionen. Die genaue Winkelerfassung unterstützt Geschwindigkeiten bis zu 60.000 U/min. Der absolute digitale Winkel lässt sich über SPI auslesen. Zusätzlich stehen inkrementale ABZ- und UVW-Schnittstellen zur Verfügung. End-of-shaft- und Side-shaft-Magnettopologien sind möglich. Alle Bausteine der Familie bieten eine mögliche Magnetfeldstärke von 30 bis 150 mT. MA330 ist im QFN16-Gehäuse erhältlich und arbeitet im Temperaturbereich von -40 bis 125 °C.

SPS IPC Drives 2018: Halle 1, Stand 651

(mou)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?