| von Feldmann

Bildquelle: Hima

Bildquelle: Hima

Hima: Zwischen der Himax- und der Himatrix-Steuerungen lassen sich jetzt auch sichere redundante Verbindungen einfach und schnell realisieren. Dies geschieht über das safeethernet-Protokoll des Unternehmens und sorgt für hohe Verfügbarkeit, schnelle Reaktionszeiten und in Folge erhöhte Produktivität. Bei Ausfall einer Komponente werden die Daten von dem redundanten Pfad verwendet. Der zweite Datensatz steht sofort zur Verfügung steht. Durch die Einsatzmöglichkeit unterschiedlicher Medien wie Ethernetkabel, LWL oder SHDSL bietet die Lösung eine hohe Flexibilität.

262iee0110

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?