564iee0916_Leuze_DCR85

(Bild: Leuze electronic)

Leuze: Das Gerät liest alle gängigen 1D- und 2D-Codes beispielsweise für Lesungen an Proben, Reagenzien, Racks oder Rondellen. Dabei erkennt das Optiksystem auch kleine High-Density-Codes und erlaubt das Erfassen von Standardcodes. Der Codeleser ist mit einer RS232-Schnittstelle ausgestattet und lässt sich mit der Sensor-Studio-Software konfigurieren. Untergebracht im Metallgehäuse eignet sich das Gerät besonders für die Automatisierung von Codelesungen in der Laboranalyse, aber auch für Anwendungen in der Verpackungsindustrie, im Material Handling sowie in den Bereichen Automation und Robotik.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Leuze electronic GmbH + Co. KG

In der Braike 1
73277 Owen-Teck
Germany