Kameramodul

Das Sensor basierte Kameramodul liefert die Bilddaten an das Modul mit bis zu 226,5 Frames pro Sekunde bei 1,6 Mega Pixeln an. (Bild: Congatec )

Ohne Overhead und ohne Umwege über zusätzliche Schnittstellen wie GbE, USB oder MIPI CSI werden die Bilddaten nahezu latenzfrei und in höherer Bandbreite direkt in den Arbeitsspeicher des SMARC-Moduls geschrieben. Die Sony Pregius Sensor basierten Kameramodule liefern die Bilddaten an das Modul mit bis zu 226,5 Frames pro Sekunde bei 1,6 Mega Pixeln an. Solch hochfrequente Übertragung ermöglicht Echtzeit in rund 4 Millisekunden Taktung. Dieser schnelle Zyklus passt auch gut zu Stellbefehlen über TSN (Time Sensitive Networking) basiertes Ethernet, das harte Echtzeit mit Taktraten <1 Millisekunde bietet. Typische Anwendungen finden sich in Machine Vision Applikationen der industriellen Fertigung für Elektronik und Halbleiter, Automobilindustrie, Lebensmittel und Getränke, Pharmazeutika, Verpackung und in der Druckindustrie. Weitere Märkte sind das Gesundheitswesen, intelligente Verkehrssysteme (ITS) sowie Sicherheits- und Überwachungssysteme für beispielsweise Flughäfen.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Matrix Vision GmbH

Talstraße 16
71570 Oppenweiler
Germany