401iee0618_LogicSupply_CL200 IoT-Edge-PC

IoT-Edge-PCs CL200 und CL210 (Bild: Logic Supply)

Logic Supply: Beide Modelle der Serie enthalten einen Apollo-Lake-Celeron-Prozessor und einen eingebauten MicroSD-Karten-Slot. Das Basismodell CL200 läuft mit Linux Ubuntu 16.04 und verfügt über 1 GB RAM und 8 GB bordeigenen Speicher. CL210 erhöht auf 2 GB RAM und 32 GB Speicher und lässt sich mit Ubuntu oder Windows 10 IoT konfigurieren. Die I/Os des Basismodells umfassen einen Mini-Displayport, der zu einer 1080-p- oder 4K-Auflösung fähig ist, sowie einen Gigabit-LAN-Port und zweimal USB 3.0. Dagegen hat CL210 zwei Mini-Displayports, zwei Gigabit-LAN- und zwei USB3.0-Ports sowie zusätzlich eine 3,5 mm Audiobuchse. Beide Systeme besitzen einen zusätzlichen USB2.0-Port und einen RS232-Box-Header auf der Unterseite. Zusätzlich zu Anwendungen im IoT und digitalen Medien ist der PC gut geeignet für die Datenerfassung, Automation und Netzwerk-Gateway-Einrichtungen.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?