Maschinenexport

Das kräftige Comeback der Maschinenexporte in nahezu alle Regionen der Welt ist erfreulich. Doch Lieferschwierigkeiten trüben das Bild.(Bildquelle: Shutterstock)

Die Ausfuhren von Maschinen und Anlagen aus Deutschland haben im zweiten Quartal um 23,5 Prozent zum Vorjahr zugelegt, im ersten Halbjahr erzielten die Unternehmen ein Exportplus von 11 Prozent. Die Engpässe in der Logistik erhöhen aber zunehmend den Druck auf die ohnehin angespannten Lieferketten.

Materialmangel erschwert weiteren Aufschwung

Die Maschinenexporte aus Deutschland haben im zweiten Quartal weiter an Fahrt gewonnen. Sie stiegen im Vorjahresvergleich um 23,5 Prozent auf 44,5 Mrd. EUR. Im ersten Quartal lagen die Ausfuhren lediglich um 0,8 Prozent über dem Vorjahr. Dabei ist zu berücksichtigen, dass die Maschinenexporte im zweiten Quartal 2020 - dem Höhepunkt der Corona-Pandemie - um 21,5 Prozent zurückgingen. Im ersten Quartal 2020 lag der Rückgang nur bei 5 Prozent. Insofern ist der starke Anstieg im zweiten Quartal des laufenden Jahres auch auf eine niedrigere Vorjahresbasis zurückzuführen. Unterm Strich lagen die Maschinenausfuhren im ersten Halbjahr dieses Jahres 11,2 Prozent über denen des Vorjahres.

Die Versorgung mit Vorprodukten wird jedoch zum Engpass. "Das kräftige Comeback der Maschinenexporte in nahezu alle Regionen der Welt ist sehr erfreulich", sagt VDMA-Konjunkturexperte Olaf Wortmann. "Doch das positive Bild darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass der weitere Aufschwung im Maschinenbau aufgrund von Materialmangel deutlich erschwert wird", fügt Wortmann hinzu. Besonders die Versorgung mit Vorprodukten aus der Elektronik- und Stahlindustrie ist problematisch und sorgt für angespannte Lieferketten, wie aus einer Umfrage unter VDMA-Mitgliedern Anfang April hervorging.

Ähnliche Worte gab es beim Fachverband der Bauelemente Distribution (FBDi) sowie beim ZVEI in der Leiterplatten-Industrie.

 

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

VDMA - Verband Deutscher Maschinen-und Anlagenbau e. V.

Lyoner Straße 18
60528 Frankfurt/Main
Germany