Mini-PC Power Box 110 Spectra

Mini-PC Power Box 110 (Bild: Spectra)

Spectra: Über einen weiteren Steckplatz lassen sich COM-, LPT/PS2-, DIO-, DP-, DVI- oder VGA-Schnittstellen hinzuzufügen. Das Standardmodell hat einen Betriebstemperaturbereich von 0 bis 45 °C, außerdem gibt es eine Variante für den erweiterten Temperaturbereich von -25 bis 60 °C. Die Spannungsversorgung erfolgt über einen Weitbereichseingang von 9 bis 48 VDC. Das lüfter- und kabellose Design sorgt für ausfallsicheres Arbeiten auch bei heftigen mechanischen Einflüssen, etwa in maschinennahen oder mobilen Anwendungen. Als Datenspeicher dient eine SSD ohne rotierende Teile. Das Gehäuse des Mini-PC misst 150 x 52,3 x 105 mm³.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Spectra GmbH & Co. KG

Mahdenstr. 3
72768 Reutlingen
Germany