Kein Bild vorhanden

554-ee660-kanal-300dpi-rgb.jpg

E+E Elektronik

E+E: Der eingesetzte Strömungssensor basiert auf dem Heißfilm-Anemometer-Prinzip und verspricht eine hohe Messgenauigkeit, Langzeitstabilität und geringe Schmutzempfindlichkeit. Erhältlich ist der Strömungsmessumformer in Modellvarianten für die Wand- oder Kanalmontage und mit abgesetztem Messfühler. Über ein großes, flächenbündiges LCD-Display können die Messdaten direkt am Gerät abgelesen werden. Für eine eine gute Lesbarkeit der angezeigten Daten sorgt das beleuchtete und um 180° drehbare Display. Der Sensor ist mit Strom- und Spannungsausgang verfügbar. Messbereich und Ansprechzeit können mittels  Jumper gewählt werden.

(kh)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

E+E ELEKTRONIK Ges.m.b.H.

Langwiesen 7
4209 Engerwitzdorf
Austria