Delphin Data Center (DDC) Delphin

Delphin Data Center (DDC) (Bild: Delphin)

Delphin: Mit dem Data Center lassen sich die Daten zusammenführen, synchronisieren und intelligent vorverarbeiten. Dabei ermöglichen hardwarenahe Berechnungsroutinen die Verarbeitung von bis zu 10 Mio. Datensätzen pro Sekunde. Neben einer speicher- und performanceoptimierten Kompression stehen umfangreiche Online-Funktionen zur Verrechnung und Analyse von Messdaten zur Verfügung.

Außerdem sind eine anlagenübergreifende Benutzerverwaltung sowie eine Alarmverwaltung vorhanden. Auch ein automatisierter Export der Messdaten ist möglich. Die Konfiguration kommt völlig ohne Programmieren aus. Aus der Feldebene lassen sich ganz unterschiedliche Datenquellen an das Center anschließen. Dazu gehören mit Messgeräten erfasste Maschinen- und Prozessdaten ebenso wie Messdaten aus Quellen, die über Protokolle wie Modbus oder OPC (UA) angebunden sind. Auf Wunsch erstellt das Unternehmen individuelle Treiber zum Einbinden spezieller Messgeräte. Die Datenvisualisierung und -analyse ist vor Ort und weltweit mit Profisignal und Profisignal Web möglich.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Delphin Technology AG

Lustheide 81
51427 Bergisch-Gladbach
Germany