Kein Bild vorhanden

32961.jpg

Eaton

Eaton Einen Ausbau erfährt die Gerätereihe nun durch Softstarter mit integrierter Smartwire-DT Kommunikationsschnittstelle. Softstarter lösen Stern-Dreieck-Starter vermehrt als vollwertige Lösung ab. Dies gilt für den Austauschfall ebenso wie für Neuplanungen von Anlagen. Sie eignen sich insbesondere für Anwendungen bei Pumpen, Lüftern und Förderbändern – bei reduziertem Kosten- und Platzbedarf.

(ab)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Eaton Industries GmbH

Hein-Moeller-Straße 7-11
53115 Bonn
Germany