Die Systemarchitektur ermöglicht den Einsatz kabellos verbundener Sensornetzwerke.

Die Systemarchitektur ermöglicht den Einsatz kabellos verbundener Sensornetzwerke. (Bild: Isra Vision)

Isra Vision: Die Inspektionssysteme einer Linie können somit auf Veränderungen reagieren. Die eingebundenen Sensoren erhalten die für eine Aufgabe benötigten Softwarebausteine per Download, wodurch sie sich an wechselnde Aufgaben adaptieren lassen. Auch veränderte Messparameter oder Beleuchtungsschemata lassen sich so installieren. Bei der Analyse und Visualisierung der Informationen aus dem Sensornetzwerk unterstützt die Qualitäts- und Yield Management-Software E-Promi (Enterprise Production Management Intelligence).

(ml)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Isra Vision AG

Industriestr. 14
64297 Darmstadt
Germany