Füllstandsschalter Clever Level LBFH und LBFI

Füllstandsschalter Clever Level LBFH und LBFI (Bild: Baumer)

Baumer: Besonders für kleine Anlagen mit einfachen Steuerungen bietet sich das qTeach-Verfahren an. Die Sensoren lassen sich mit beliebigen ferromagnetischen Werkzeugen einfach einstellen und so an wechselnde Prozessanforderungen anpassen. Dagegen ermöglichen die zwei Schaltausgänge das Setzen von zwei Triggerschwellen. Dadurch kann ein Sensor zwei verschiedene Prozessschritte wie etwa Produktion und Reinigung bzw. Mediengruppen wie Wasser und Öl überwachen. Alternativ machen die Schaltausgänge eine Plausibilitätsprüfung des Sensors möglich. Durch die komplementäre Schaltpunkteinstellung lassen sich Sensordefekte und Drahtbrüche sicher erkennen. Das garantiert die zuverlässige Überwachung aller Prozesse. Über alle Parametrierschritte gibt die mehrfarbige Schaltzustandsanzeige Rückmeldung. Beide Varianten eignen sich für den Einsatz bis maximal 135°C, die hygienische ist SIP-fähig.

(mou)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
61169 Friedberg
Germany