254iee0917_Danfoss_FU-Sicherheitskarten

Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen für Vacon-NXP-Frequenzumrichter lassen sich jetzt auch über Profisafe oder die E/A-Schnittstelle aktivieren bzw. deaktivieren. (Bild: Danfoss Drives)

Dadurch können z. B. Türschalter oder Not-Aus-Taster direkt an den Frequenzumrichter angeschlossen werden. Somit können die Anwender wählen, ob die Eingänge direkt die STO-Funktion aktivieren oder andere Sicherheitsfunktionen zusätzlich aktiviert/deaktiviert werden sollen. Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen entsprechen EN IEC 61800-5-2 und können auch über den Steckplatz D der Umrichter vor Ort nachgerüstet werden. Die Konfiguration/Parametrierung der Sicherheitsfunktionen – beispielsweise sicher begrenzte Drehzahl oder sichere Drehzahlüberwachungunter – erfolgt mithilfe des PC-Tools ‚Vacon Safe‘. Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen von Danfoss Drives sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: OPT-BL – erweiterte Sicherheit mit Näherungsschalter und Profisafe; OPT-BM – erweiterte Sicherheit mit HTL/TTL-Encoder und Profisafe und OPT-BN – erweiterte Sicherheit mit SIN/COS-Encoder und Profisafe.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Danfoss GmbH-1

Carl-Legien-Straße 8
63073 Offenbach
Germany