254iee0917_Danfoss_FU-Sicherheitskarten

Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen für Vacon-NXP-Frequenzumrichter lassen sich jetzt auch über Profisafe oder die E/A-Schnittstelle aktivieren bzw. deaktivieren. (Bild: Danfoss Drives)

Dadurch können z. B. Türschalter oder Not-Aus-Taster direkt an den Frequenzumrichter angeschlossen werden. Somit können die Anwender wählen, ob die Eingänge direkt die STO-Funktion aktivieren oder andere Sicherheitsfunktionen zusätzlich aktiviert/deaktiviert werden sollen. Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen entsprechen EN IEC 61800-5-2 und können auch über den Steckplatz D der Umrichter vor Ort nachgerüstet werden. Die Konfiguration/Parametrierung der Sicherheitsfunktionen – beispielsweise sicher begrenzte Drehzahl oder sichere Drehzahlüberwachungunter – erfolgt mithilfe des PC-Tools ‚Vacon Safe‘. Die zusätzlichen Sicherheitsfunktionen von Danfoss Drives sind in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: OPT-BL – erweiterte Sicherheit mit Näherungsschalter und Profisafe; OPT-BM – erweiterte Sicherheit mit HTL/TTL-Encoder und Profisafe und OPT-BN – erweiterte Sicherheit mit SIN/COS-Encoder und Profisafe.

(dw)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?