Im eigens entworfenen Konzeptfahrzeug AKXY kommen die Sensorik- und Audio-Lösungen direkt zum Einsatz. Mit dem Fahrzeug zeigt das Unternehmen 36 Materialien und Technologien aus verschiedenen Geschäftsbereichen. Ein besonderer Fokus liegt auf den Sensorlösungen der schwedischen Tochterfirma Senseair. So ist im Fahrzeug ein kontaktloser Alkoholsensor verbaut, den den Atemalkohol des Fahrers misst und gegebenenfalls das Starten des Motors verhindert. Die Lösung eignet sich auch für Anwendungen in Bussen und LKWs. Die CO2-Sensorlösung Sensor Sunrise misst den Kohlendioxid-Gehalt in der Fahrerkabine und sorgt für eine gute Luftqualität und damit für ein konzentriertes und sicheres Fahren.

Im eigens entworfenen Konzeptfahrzeug AKXY zeigt Asahi Kasei seine Sensorik- und Audio-Lösungen.

Im eigens entworfenen Konzeptfahrzeug AKXY zeigt Asahi Kasei seine Sensorik- und Audio-Lösungen. Asahi Kasei

Auf der Sensorinsel stellt das Unternehmen seine Lösungen im Sensorik-Bereich aus. Ein Highlight ist ein Anwesenheitssensor, der einen sehr geringen Energieverbrauch hat und komplett ohne Linse auskommt. Der Sensor eignet sich daher für Lösungen mit einem ansprechenden Design.