Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

27. Nov. 2017 | 08:40 Uhr
Mit Hilfe der Nano Pulse Control erzielt Rohm bei 48-V-Systemen mit 2 MHz Wandlungsrate ein Abwärts-Wandlungsverhältnis von 24:1.
Abwärts-Wandlungsverhältnis von 24:1 zwischen Eingangs- und Ausgangsspannung

Buck-Wandler-IC für von 48-V-Systeme – nicht nur für Automotive

Rohm Semiconductor bietet mit dem BD9V100MUF-C jetzt einen Gleichspannungswandler für 48-V-Systeme mit integriertem MOSFET an, der bei einer Schaltfrequenz von 2 MHz aus Eingangsspannungen von bis zu 60 V direkt Ausgangsspannungen von 3,3 V oder 5 V (minimal 2,5 V) erzeugen kann. Das IC erzielt damit nach Angaben von Rohm „das branchenweit größte Abwärtswandlungsverhältnis zwischen Ein- und Ausgangsspannung von 24:1“.Weiterlesen...

24. Nov. 2017 | 13:46 Uhr
Ein integrierter Ansatz für den E/E-Entwicklungsprozess

Modellbasiert zu medizintechnischen Systemlösungen

Die Medizintechnik steht wie viele andere Branchen vor einem tiefgreifenden Umbruch. Medizintechnische Geräte werden vernetzt, sammeln Daten und adaptieren Verhalten oder lernen selbstständig. Es handelt sich längst nicht mehr um die Entwicklung eines einzelnen isolierten medizintechnischen Geräts, sondern vielmehr um die Entwicklung medizintechnischer Systemlösungen, die in ihrer Komplexität stark variieren. Um die steigende Komplexität beherrschbar zu halten, bietet sich ein modellbasiertes Vorgehen in der Elektrik-/Elektronik-Entwicklung an.Weiterlesen...

24. Nov. 2017 | 09:42 Uhr
Bild2
Schneller und effektiver, Sicherheit und Fortschritt inklusive

Outsourcing als Erfolgsgarant in der Medizintechnik

Um der Konkurrenz in der Medizintechnik stets einen Schritt voraus zu sein, suchen die Hersteller ständig Optimierungspotenziale. Viele lagern aufwendige Teilaspekte der Entwicklung kurzerhand aus. Das schafft kreative Freiräume in der R&D-Abteilung und entlastet wichtige Ressourcen.Weiterlesen...

23. Nov. 2017 | 08:00 Uhr
Frontkameras Zusammen mit der Optik entsteht das Sensormodul mit dem Anschluss für die Steuerungs- und Auswerte-Elektronik.
Die Kamera-Welt von ZF – nicht nur für selbstfahrende Taxis

Frontkameras für das automatisierte Fahren

Wie weit ist ZF bei den Kameras fürs automatisierte Fahren? Welche Strategie verfolgt das Unternehmen bei den Sensoren, was tut sich auf dem Markt und wie erfolgt die Fertigung? AUTOMOBIL-ELEKTRONIK gibt Antworten und einen Einblick in die Welt der Robotertaxis.Weiterlesen...

22. Nov. 2017 | 15:33 Uhr
Kurt Sauernheimer übernimmt ab 1. Januar 2018 das Amt des Geschäftsführers von Brose.
Personalrotationen und -neubesetzung

Brose gestaltet Geschäftsführung um

Zum Jahreswechsel wird Kurt Sauernheimer neuer Geschäftsführer des Automobilzulieferers Brose. Zudem tauschen die Leiter der Bereiche Sitzsysteme und Einkauf ihre Verantwortungen.Weiterlesen...

17. Nov. 2017 | 10:05 Uhr
Der Gleichrichter-Controller LT8672 von Analog Devices Power by Linear eignet sich für Automobilanwendungen, die mit Kaltstart- und Stop-Start-Situationen umgehen müssen.
Für Automobil-Anwendungen geeignet

Aktiver Gleichrichter-Controller mit Eingangsspannungs-Verpolungsschutz

Analog Devices stellt mit dem „Power by Linear LT8672“ einen aktiven Controller für Gleichrichter vor, der gegen verpolte Eingangsspannungen bis -40 V geschützt ist.Weiterlesen...

15. Nov. 2017 | 11:00 Uhr
Artificial intelligence (AI) advisor or robo-advisor in stock fi
Konsequente Automatisierung

Kosteneffektive Modul- und Integrationstests gemäß ISO 26262

Die Einhaltung von Funktionssicherheits-Standards im Automotive-Bereich erfordert automatisierte Abläufe über den gesamten Software-Lebenszyklus hinweg. Ob bei Wirkungsanalysen, Qualitätsprüfungen, Codegenerierung, Simulationen oder Tests – nur konsequente Automatisierung sorgt für bezahlbare Software mit hoher Zuverlässigkeit.Weiterlesen...

15. Nov. 2017 | 08:59 Uhr
Head-up-Display In zwei Lincoln-Modellen kommt die DMD-Technologie für Head-up-Displays zum ersten Mal serienmäßig zum Einsatz.
Anwendung bei Ford-Division

Erstmals in Serie: Head-up-Display mit DMD-Technologie

Das erste serienmäßige Head-up-Display mit Digital-Micromirror-Device-Technologie (DMD) setzt die Ford-Tochter Lincoln ein. Die Lösung des Autozulieferers Continental ist seit 2017 im Modell Lincoln Continental integriert und soll ab 2018 auch im Lincoln Navigator verbaut werden.Weiterlesen...

10. Nov. 2017 | 10:25 Uhr
Die Prozessoren sind mit verschiedenen Security-Modul-Techniken wie etwa symmetrischer und asymmetrischer Kryptografie ausgestattet.
Schutz vor Cyber-Bedrohungen

Security-Modul

STMicroelectronics stattet seine Automotive-Prozessoren mit einem speziellen Security-Modul aus. Das HSM dient als unabhängiger Sicherheitswächter.Weiterlesen...

09. Nov. 2017 | 10:25 Uhr
Ofer Ben-Noon (Argus): „Bei der Cybersecurity gibt es keine Silver-Bullet, also kein Wundermittel, keinen Königsweg und keine Wunderwaffe.“
Personalführung, Cloud-Nutzung, Connected Car und Cybersicherheit

Strategie, Connectivity, Security – Fortschritte in der Automobilelektronik

Auf dem 21. Fachkongress „Fortschritte in der Automobilelektronik“ stand im Themenblock Digitalisierung und Strategie auch ein Management-Thema auf der Agenda, dem die Fachbesucher zusätzlich zu den technischen Vorträgen rund um Connectivity und Cyber-Security sehr interessiert zuhörten.Weiterlesen...

07. Nov. 2017 | 11:00 Uhr
Dr. Burkhard Milke ( Opel ): „Am Ende des Tages ist die Aufgabe, die wir vor uns haben, nichts Geringeres als die Sozialisierung des Fahrzeugs.“
Automatisiertes Fahren: Stand 2017

Von digitalen Steinewerfern, Vertrauen, Informationen, Licht und Lkws

Auf dem 21. Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ beschäftigten sich 40 Prozentder Fachvorträge mit dem Thema „Automatisiertes Fahren“. Aus unterschiedlichen Blickwinkelnbeleuchten die Referenten dabei das Thema.Weiterlesen...

07. Nov. 2017 | 09:42 Uhr
Automotive-Joint-Venture
Lichtlösungen für die Automobilindustrie

Osram Continental: Automotive-Joint-Venture für Licht

Continental und Osram wollen ein Automotive-Joint-Venture mit Sitz in der Region München gründen. Unter dem Namen Osram Continental sollen Lichtlösungen für die Automobilindustrie entwickelt und produziert werden.Weiterlesen...

06. Nov. 2017 | 11:37 Uhr
Bonifaz Maag (Kugler Maag): „Das Thema, das die Branche am meisten verändern wird, sind digitale Services.“
Digitalisierung und Start-ups

Warum sind Start-ups wichtig; wie gelingt die digitale Transformation?

Auf dem 21. Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik“ in Ludwigsburg standen auch strategische beziehungsweise Management-orientierte Themen auf dem Programm. Hier geht es um die Umsetzung der Digitalisierung und um die Rolle von Start-ups.Weiterlesen...