Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

01. Okt. 2013 | 10:40 Uhr
51590.jpg
Die Hürde nehmen

Medizinnorm IEC60601: Der Umstieg auf die dritte Edition und die Folgen

Die dritte Edition der IEC60601 wird weltweit zu sehr verschiedenen Zeitpunkten gültig. Entwickler von Stromversorgungen müssen daher die Unterschiede zwischen der zweiten und dritten Ausgabe kennen und im Zweifel lieber früher als später auf die aktuelle Edition setzen. Außerdem steht nun eine Risikoanalyse auf dem Programm.Weiterlesen...

01. Okt. 2013 | 10:30 Uhr
51589.jpg
Rückverfolgbarkeit

Intelligenter Data-Matrix-Reader für medizinische Geräte

Um zu prüfen, ob die Hygieneregeln im Krankenhaus sorgfältig eingehalten werden, müssen die Verantwortlichen bei jedem Skalpell und jeder OP-Schere wissen, wann sie wo sterilisiert und wieder verwendet wurde. Eine Lasermarkierung, eine Kamera und die passende Auswertungssoftware optimieren diese Prozesse und sorgen für Transparenz.Weiterlesen...

01. Okt. 2013 | 07:27 Uhr
51577.jpg
Vertrauen für das vernetzte Auto

Euro-MILS-Projekt strebt europaweite Zertifizierung an

Die Vernetzung des Fahrzeugs mit der Außenwelt ist nicht mehr aufzuhalten. Automobilhersteller müssen nun bislang abgeschottete Bordnetze gegen Störungen und Angriffe von außen absichern. Zusätzlich sucht die Branche nach Möglichkeiten, um die wachsende Zahl an Steuergeräten zu bremsen. Das Projekt Euro-MILS erarbeitet für beides eine Lösung.Weiterlesen...

30. Sep. 2013 | 11:55 Uhr
51561.jpg
Genug Strom

Intelligente Batteriediagnose für automobile Bordnetze

Lichtmaschine, Blei-Akku und Starter: So einfach war die Welt der Stromversorgung im Auto mal. Heute kümmert sich ein intelligentes Batterie-Management-System um Bordnetz- und Batteriediagnose. Der Batteriesensor erhält dazu neue Funktionen, um auch Load-Balancing und Fehlerstromerkennung zu bewältigen. Dieser Artikel untersucht diverse reale Anwendungsfälle.Weiterlesen...

30. Sep. 2013 | 11:50 Uhr
51534.jpg
Arztvisite per Video-Konferenz

Life-Care-Koffer zur Ferndiagnose

Im Gesundheitswesen ist Sparen angesagt. Die Versorgungs-Qualität soll darunter jedoch nicht leiden. Gute Betreuung und Kostenreduzierung lässt sich durch Kommunikationssysteme erzielen. Der Arzt im Koffer unterstützt die Pflegekraft vor Ort per Videokonferenz.Weiterlesen...

30. Sep. 2013 | 11:04 Uhr
Kein Bild vorhanden
Anwendungen aus der Neonatologie

Stromversorgung für ein Früh- und Neugeborenen-Beatmungsgerät

Sophie heißt das Beatmungssystem für die Neonatologie. Ein so wichtiges elementares Gerät muss funktionieren und daher auch eine zuverlässige Stromversorgung haben. Worauf es dabei ankommt, zeigt Bebro im folgenden Beitrag.Weiterlesen...

27. Sep. 2013 | 14:39 Uhr
Kein Bild vorhanden
Signalübertragung bei invasiven Eingriffen

Mikroflachbandkabel in der Medizintechnik

Molex stellt jetzt seine hochdichten Temp-Flex-Medi-Spec-Mikroflachbandkabel vor.Weiterlesen...

26. Sep. 2013 | 09:02 Uhr
Kein Bild vorhanden
Für Anzeigeninstrumente

Wellenlose Schrittmotoren

Sonceboz stellt den wellenlosen Schrittmotor 6403 mit lötfreien SMD-Kontakten als Aktuator für Anzeigeninstrumente vor, der die Zeigerbeleuchtung in der Armaturenbrettanzeige und die Montage des Motors verbessert. Weiterlesen...

26. Sep. 2013 | 08:08 Uhr
Kein Bild vorhanden
IAA 2013

ADAS stand neben (H)EVs und Connectivity im Mittelpunkt

Drei große Trends dominierten die IAA 2013 sowohl auf der Zuliefererseite als auch bei den OEMs: Das emissionsfreie Fahren in E-Fahrzeugen und das emissionsarme Fahren in Hybrid-Fahrzeugen, Fahrerassistenzsysteme bis hin zum (teil)autonomen/automatisierten Fahren und die Anbindung des Fahrzeugs an seine Außenwelt – von der Anbindung des Handys über die fahrzeug-eigene Internetverbindung bis hin zu Car-to-Car-Kommunikation. Weiterlesen...

24. Sep. 2013 | 10:45 Uhr
Kein Bild vorhanden
Mobile HMI

User Interface den Umgebungsbedingungen anpassen

Mobile Human Machine Interfaces sind überall im Einsatz: bei Tag, bei Nacht, in der Wüste oder in kalten Gefilden. Deswegen müssen die Designer großen Wert auf effizientes und sicheres Bedienen legen – in allen denkbaren Umgebungssituationen. Die Einsatzszenarien einer mobilen Steuereinheit für Spezialtrailer zeigt, warum. Weiterlesen...