Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

27. Aug. 2012 | 08:29 Uhr
Kein Bild vorhanden
Industrie-PCs im Offshore-Einsatz

Auf hoher See rechnen

Der Trend hin zu einer nachhaltigen Energiepolitik und somit zu erneuerbaren Energiequellen hat in den letzten Jahren angezogen. 2010 ging mit Alpha Ventus der erste deutsche Offshore-Windpark in Betrieb. Für die Systemüberwachung der in den Windrädern aktiven Frequenzumrichter von ABB kommen Industrie-PCs zum Einsatz, die unter schwierigen Umweltbedingungen über Jahre hinweg zuverlässig funktionieren.Weiterlesen...

27. Aug. 2012 | 08:08 Uhr
47321.jpg
Anforderungen an Hochvolt-Komponenten für die nächste Generation

Steckverbindungen für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Welche Anforderungen müssen Hochvolt-Steckverbinder für die nächste Fahrzeug-Generation erfüllen, wie müssen sie aussehen und wie erfolgt die Kontaktierung mit den Leitungen?Weiterlesen...

24. Aug. 2012 | 14:26 Uhr
47357.jpg
Intelligente Halbleiter ermöglichen einfache Umstellung

Voll-LED-Scheinwerfer

LEDs werden schon länger im Automobilbereich eingesetzt. Aber erst in jüngster Zeit kommen LED-Systeme auch im Frontscheinwerfer zum Einsatz, wie etwa beim Tagfahrlicht oder in Voll-LED-Scheinwerfern. Eine der großen Herausforderungen liegt in der Implementierung elektronischer LED-Treiberlösungen innerhalb einer für klassische Glühlampensysteme ausgelegten Bordelektrik.Weiterlesen...

24. Aug. 2012 | 11:11 Uhr
47307.jpg
Per Car-to-x die Zahl der Verkehrstoten senken

C2X für mehr Sicherheit

Die Kommunikation des Fahrzeugs mit der Außenwelt (C2X) soll unter anderem vor möglichen Kollisionen warnen und als zusätzlicher Sensor für die Fahrerassistenzsysteme dienen. Weiterlesen...

24. Aug. 2012 | 08:08 Uhr
47292.jpg
Umsetzung der neuen Anforderungen für OEMs und Zulieferer

Diagnosewerkzeuge für WWH-OBD

Alle neu zugelassenen schweren Nutzfahrzeuge müssen ab dem Jahr 2014 die Vorgaben der Euro-VI-Norm verbindlich einhalten. Dabei sind die Fahrzeughersteller unter anderem verpflichtet, ein WWH-OBD-fähiges Diagnosesystem zu implementieren. Noch früher treten die Richtlinien für neu entwickelte Fahrzeuge in Kraft; hier ist der Stichtag bereits der 1.1.2013. Hilfe beim Testen der Implementierung durch WWH-OBD-fähige Diagnosewerkzeuge ist somit sehr willkommen.Weiterlesen...

23. Aug. 2012 | 09:09 Uhr
Kein Bild vorhanden
Details und Hintergrund-Infos rund um den Opel Ampera

Das erste EV mit Range-Extender

In seiner Keynote informierte Dr.-Ing. Burkhard Milke, Direktor Elektrische Systeme, Infotainment und Elektrifizierung bei der Adam Opel AG, über den Opel Ampera – und zwar mit dem Untertitel „Zielsetzung und Erfahrungen bei der Entwicklung und Einführung eines neuartigen Serienfahrzeugs“Weiterlesen...

22. Aug. 2012 | 13:11 Uhr
Kein Bild vorhanden
Sonne, Wind und Wellen

Sichere Kabelführung in der Solar- und Windenergie

Bevölkerungs- und Industriewachstum steigern den Energiebedarf. Fossile und nukleare Kraftwerke stehen aber stark in der Kritik. Da bleibt nur die ressourcenschonende Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Pflitsch zeigt, was Kabel in der Solar- und Windgewinnung leisten müssen.Weiterlesen...

22. Aug. 2012 | 13:08 Uhr
Kein Bild vorhanden
Wo Physik und Entwicklung sich treffen

Kabelkonfektionieren und Entwickeln nach Maß

Der Wunsch nach Miniaturisierung ist allgegenwärtig – auch bei Kabeln, Verteilern und der Baugruppenfertigung. Wie MC Technologies mit den bestehenden physikalischen Grenzen umgeht, Alternativen schafft und damit die Kundenanforderungen erfüllt, zeigt der folgende Beitrag.Weiterlesen...

22. Aug. 2012 | 11:53 Uhr
Kein Bild vorhanden
Drehgeber für große Wellendurchmesser

Lagerlos und wartungsfrei

Die Drehzahl und Position von großen Wellen können konventionelle Drehgeber nur eingeschränkt erfassen. Denn dort wo durchgängige Hohlwellen notwendig sind, werden diese oft seitlich angebaut und über einen Zahnriemen angetrieben. Eine solche Konstruktion ist wartungsintensiv, wenig robust und regelungstechnisch problematisch. Dieses Dilemma lösen lagerlose Drehgeber.Weiterlesen...

22. Aug. 2012 | 08:08 Uhr
Kein Bild vorhanden
Networking par excellence auf dem 16. Fachkongress

Das große Branchentreffen in Ludwigsburg

Über 500 Konferenzbesucher waren zum mittlerweile 16. Internationalen Fachkongress „Fortschritte in der Automobil-Elektronik nach Ludwigsburg gereist. Dabei ging es um die Themenkreise Elektromobilität, Fahrerassistenzsysteme, Architekturen, Connectivity und HMI.Weiterlesen...