Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

Anzeige
Concept Engineering

Der digitale Bordnetz-Zwilling beschleunigt den Kfz-Service

Digitale Bordnetz-Zwillinge führen zu deutlichen Kosteneinsparungen im Kfz-Service und bei der Erstellung von Servicedokumenten. Akkurate Bordnetzmodelle in Kombination mit automatischer Schaltbildgenerierung ermöglichen gut lesbare, kompakte und variantenkorrekte Serviceschaltbilder.

Lesen Sie den gesamten Beitrag!

Lidar/Radar im Fahrzeug
Überblick Lidar-Technologien

Was Lidar in Automotive-Anwendungen leisten kann

Lidar funktioniert ähnlich wie Radar, ist aber hochauflösender. Um so ein System umzusetzen, gibt es verschiedene Ansätze mit unterschiedlichen Lidar-Komponenten. Abhängig von der Anwendung müssen Entwickler die Eigenschaften der einzelnen Lidar-Ansätze beachten.Weiterlesen...

Bild 2: Einbettung des Security Event Memory (Sem) in den Autosar-Software-Stack
Angriffe sicher erkennen und abwehren

Cybersecurity: Anforderungen an Intrusion-Detection-Systeme im Auto

Viele neue Funktionen im Fahrzeug basieren auf einer umfangreichen Vernetzung von Onboard- und Offboard-Diensten. Neben den etablierten Security-Mechanismen diskutiert die Branche gerade den Einsatz von Intrusion-Detection-Systemen.Weiterlesen...

CANoe_ComCo_AutomobilElektronik_202005_PressArticle_graphic_0_RGB_highres
Sanfte Migration zur servicebasierten Kommunikation

Über System- und Protokollgrenzen hinweg einheitlich Testen

Die Branche strebt nach ambitionierten Zielen wie dem autonomen Fahren und dem Durchbruch der Elektromobilität. Zur Realisierung ist die Integration einer Reihe neuer Technologien unverzichtbar. Die Entwickler sehen sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert und benötigen Test- und Simulationswerkzeuge.Weiterlesen...

3 personen_stehpulte_monitore
Helmholtz-Cluster als Wasserstoff-Modellregion

Forschungszentrum Jülich forscht an Wasserstoff

Mit dem Aufbau eines Helmholtz-Cluster für nachhaltige und infrastrukturkompatible Wasserstoffwirtschaft stärkt das Forschungszentrum Jülich das Rheinische Revier als attraktiven Standort für Energieunternehmen, Industrieansiedlungen und Gründer.Weiterlesen...

grafik_fehlverhalten im verkehr nach alter
Verkehrssicherheitsreport der Dekra

So ändert das Alter das Fehlverhalten im Straßenverkehr

Der Dekra Verkehrssicherheitsreport 2021 „Mobilität im Alter“ zeigt auf: Fehlverhalten im Straßenverkehr hat bei der Altersgruppe 65+ häufig mit nachlassender Beweglichkeit und verlangsamten Reaktionszeiten zu tun.Weiterlesen...

Lidar von Opsys.
Schlüsselfaktoren optimieren

Wie Lidar erschwinglich und automobiltauglich wird

Lidar ist eine der wichtigsten Technologien für das automatisierte und autonome Fahren, allerdings sind Lidar-Systeme verhältnismäßig teuer. Damit die Technologie auch großvolumig zum Einsatz kommt, muss der Preis sinken. Aber auch noch andere Faktoren spielen dafür eine Rolle.Weiterlesen...

Micromirror-Projektion im Projekt Dragonfly von ZKW
ZKW zeigt sein Projekt Dragonfly

Micromirror-Module für dynamische Lichtfunktionen im Auto

ZKW präsentiert mit der Micromirror-Technologie auf MEMS-Basis im Projekt Dragonfly eine Alternative zur DLP-Technologie für die Projektion von Symbolen auf die Straße. Gemeinsam mit Partnern hat der Tier-1 diese Mikrospiegel entwickelt.Weiterlesen...

Zum ersten Mal findet die IAA 2021 in München statt. Selbst zum Pressetag am 6. September war der Andrang an der Messe München groß. Mit neuem Konzept zieht sich die Messe in diesem Jahr durch die gesamte Stadt. Wir haben uns aber vor allem an den Messeständen der Zulieferer und OEMs und auf den Pressekonferenzen über Neuheiten informiert. (Bild: Alfred Vollmer)
Hybride Eindrücke

Das gibt es auf der IAA Mobility 2021 zu sehen

Am 6.9. startete die IAA Mobility 2021. Wir liefern Ihnen Eindrücke aus München und den Live-Streams. Viel Spaß beim Durchklicken!Weiterlesen...

HMI und Benutzeroberfläche im Fahrzeug
Handhabung technologischer Komplexität

HMI: User Interfaces im intelligenten Cockpit

Die opulenten Benutzeroberflächen in heutigen und auch künftigen Fahrzeuge sind das Resultat eines komplexen Entwicklungsprozesses. Mehrere Designrunden, Implementierungen und Testläufe sind notwendig, um die Qualität des Endprodukts sicherzustellen. HMI-Entwicklungstools mit verschiedenen Funktionen sind dafür notwendig.Weiterlesen...

emobility tec 3
IAA, Laden und mehr

Die emobility tec 03/21 ist da!

Neben dem großen Schwerpunkt Batterien liegt der Fokus der emobility tec noch auf Lösungen rund um das Laden eines E-Autos. Außerdem gibt es einen Einblick in das neue Konzept der IAA.Weiterlesen...