Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

27. Jul. 2021 | 11:00 Uhr
Performance-Batterie Plus im Taycan Turbo S: 800-V-Bordnetz
HED-Kathodenmaterialien für Hochleistungsfahrzeuge

BASF und Porsche entwickeln Batterien für Elektrofahrzeuge

Die Cellforce Group, ein Joint Venture von Porsche und Customcells Itzehoe, hat BASF als exklusiven Zellentwicklungspartner für Lithium-Ionen-Batterien der nächsten Generation ausgewählt.Weiterlesen...

27. Jul. 2021 | 10:00 Uhr
Der autonome mobile Laderoboter für E-Autos soll der E-Mobilität zu mehr Fläche verhelfen und Sorgen um Reichweite und Lademöglichkeiten ausräumen.
Unterstützung für flächendeckenden Einsatz der E-Mobilität

Autonomer Laderoboter lädt geparkte E-Autos selbstständig

Der voll autonome, mobile Laderoboter findet selbstständig zum geparkten E-Auto und versorgt es mit Energie. Den Prototyp entwickelten die TU Graz sowie die österreichischen Unternehmen Alveri und Arti Robots.Weiterlesen...

23. Jul. 2021 | 13:00 Uhr
Frau im Auto riecht am Parfüm
"Mach-Eau", die Skurrilität der Woche

Warum Ford ein Parfüm mit Benzin-Geruch entwickelt

Sie vermissen den Geruch von Benzin, wenn Sie mit einem E-Auto fahren? Dann hat Ford die Lösung: "Mach-Eau", ein Parfürm, das an den traditionellen Automobilgeruch eines Verbrenners erinnern soll. Doch die Sache hat einen Haken.Weiterlesen...

22. Jul. 2021 | 11:00 Uhr
Ned Curic
Ab 30.8.

Wechsel von Amazon: Ned Curic wird CTO von Stellantis

Ned Curic, derzeit VP von Alexa Automotive, Amazon, wird am 30. August 2021 als Chief Technology Officer zum Automobilhersteller Stellantis stoßen.Weiterlesen...

20. Jul. 2021 | 10:30 Uhr
Das Steuergerät für die Hands-Off-Erkennung in autonomen Autos erkennt die Handposition mittels vier Elektroden.
Multizonen-Konfiguration mit vier Elektroden

Alps Alpine zeigt ECUs zur Hands-Off-Erkennung für autonome Autos

Alps Alpine hat ein elektronisches Steuergerät (ECU) für die Hands-Off-Erkennung entwickelt. Das ECU unterstützt autonome Fahrsysteme, indem es die Griffvariationen des Fahrers am Lenkrad erkennt.Weiterlesen...

20. Jul. 2021 | 09:30 Uhr
Die Hybrid-IGBTs der RGWxx65C-Serie mit SiC-Schottky-Barrierediode sind nach Automotive-Zuverlässigkeitsstandard AEC-Q101 qualifiziert.
Verringert Verluste und Leistungsaufnahme

Rohm bietet Hybrid-IGBTs mit integrierter SiC-Diode

Rohm kündigt mit seiner RGWxx65C-Serie Hybrid-IGBTs mit einer integrierten 650-V-SiC-Schottky-Barrierediode an. Die Bauelemente sind nach Automotive-Zuverlässigkeitsstandard AEC-Q101 qualifiziert.Weiterlesen...

16. Jul. 2021 | 11:00 Uhr
Weltweite Verteilung von Start-ups in der Automobilindustrie
Village of 100

Was wäre, wenn die Automobilindustrie aus 100 Start-ups bestünde?

Wie viele Start-ups in der Automobilindustrie beschäftigen sich mit der Elektrifizierung? Wie viele Gründerinnen gibt es? Antworten gibt diese "Village of 100". Zudem werden drei Automobil-Start-ups und deren Technologien vorgestellt.Weiterlesen...

15. Jul. 2021 | 11:15 Uhr
Das Industrie-Sensorik-Start-up Feelit bietet Lösungen für die vorausschauende Wartung von Industrieanlagen, Maschinen und E-Autos. Dabei kommen auf Nanomaterialien basierende Hardwaresensoren und Algorithmen zum Einsatz. Gute Gründe für Continental, in das Unternehmen zu investieren. (Quelle: Feelit)
Vorausschauende Wartung und Fernüberwachung

Continental investiert in Industrie-Sensorik-Start-up Feelit

Continental hat eine Minderheitsbeteiligung an dem Industrie-4.0-Start-up Feelit mit Sitz in Tel Aviv, Israel, erworben. Die vom israelischen Unternehmen entwickelte Technik lässt sich in E-Autos und der Industrie einsetzen.Weiterlesen...

15. Jul. 2021 | 10:00 Uhr
Das vom BMBF mit 4,4 Millionen Euro geförderte Projekt RaQuEI erforscht eine quantenbasierte Sensorlösung für ein effizientes Battermanagement in E-Autos.
Quantenbasierte Sensorlösung im Forschungsprojekt RaQuEI

Wie Forscher E-Auto-Batterien schneller und effizienter laden wollen

Turck duotec, Quantum Technologies UG und Elmos Semiconductor forschen gemeinsam mit der FH Münster und der Universität Leipzig an einer quantenbasierten Sensorlösung für ein effizentes Batteriemanagement in der Elektromobilität.Weiterlesen...

14. Jul. 2021 | 09:23 Uhr
LED-Treiber für Automotive-Anwendungen
Konstante Helligkeit auch bei Kaltstartbedingungen

Maxim: Automotive-LED-Treiber für Hintergrundbeleuchtung

Maxim Integrated Products stellt den vierkanaligen Niederspannungs-LED-Treiber für Hintergrundbeleuchtung MAX25512 vor mit integriertem Boost-Wandler für Automotive-Anwendungen.Weiterlesen...