Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

800-Volt-Technologie von ZF ist schon auf den Straßen: Für das Formula-E-Team Mahindra steuert ZF zur Formula-E-Saison 2021 den gesamten 800-Volt-Antriebsstrang mit E-Motor, Getriebe und der Leistungselektronik auf Siliziumkarbid-Basis bei.
Von der Rennstrecke auf die Straße

ZF geht mit 800-Volt-Technologie für E-Fahrzeuge in Serie

Bild 8: Vorschlag für eine phase-shifted Vollbrücken-Implementierung des Microchip ASDAK+ im DC/DC-Abschnitt einer Transport-APU.
Kleiner, niedrigeres Rauschen, weniger Feldausfälle

Diese Vorteile bringt SiC in APUs von Transportsystemen

Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen in Deutschland im Jahr 2021 (YTD). BEV sind reine Elektrofahrzeugen und PHEV sind Plug-in-Hybrid-Autos. CAM Electromobility Report
Kfz-Zulassungsstatistik Februar 2021

Jede 5. Kfz-Neuzulassung hat einen Elektro-Antrieb

Bild 1: Steuerung des Leistungsstrangs mit einer weiten Spannungsüberwachungs-Hysterese in einem Automobil.
Controller für den Leistungsstrang

So lässt sich Elektronik im Auto vor Über- und Unterspannung sowie Verpolung schützen

Daimler Truck und Volvo verfügen in dem jetzt gegründeten Gemeinschaftsunternehmen für Brennstoffzellen, Cellcentric, über jeweils 50 % Anteile. In allen anderen Geschäftsfeldern wie der Fahrzeugtechnologie oder der Fahrzeug-Integration von Brennstoffzellen bleiben die beiden LKW-Hersteller weiterhin Wettbewerber. Daimler Truck
Brennstoffzellen

Daimler Truck und Volvo: Gemeinschaftsunternehmen für Brennstoffzellen gegründet

Ansprache vor dem Spatenstich für den Neubau eines neuen EDAG-Versuchszentrums in München (v.l.n.r.) Cosimo De Carlo, Vorstandsvorsitzender der EDAG-Gruppe und Gerhard Stegmaier, EDAG-Geschäftsbereichsleiter BMW. EDAG Group
Ingenieur-Dienstleistungen

EDAG baut Versuchszentrum in München

An der Universität Bayreuth entwickelter Glasseparator für Lithium-Ionen-Batterien. Für einen großtechnischen Einsatz muss dessen Dicke nochmals deutlich gesenkt werden. UBT/Uli Schadeck.
Universität Bayreuth, Tesla und weitere kooperieren

GlasSeLIB: Wie Glasseparatoren Li-Ionen-Batterien sicherer und langlebiger machen

Das Herstellungsprogramm von Premo umfasst zahlreiche induktive Bauteile, speziell auch für die Batterieladegeräte, zum Beispiel EMI-AC-Filter mit CM- und DM-Drosseln, Transformatoren und zugehörige Resonanzdrosseln (BCT-Serie), Ausgangs-CMC und andere Filterdrosseln sowie Strommesswandler und Gate-Treiber-Transformatoren.
Elektronik-Komponenten / Vertrieb

Kaga Fei Europe übernimmt Vertrieb für Premo

Mit der Zukunftsvision vom Autonomen Fahren geht ein steigender Bedarf an Fahrerassistenzsystemen im Fahrzeug einher, und dafür sind Closed-Loop-Prüfstände erforderlich, um millionen Kilometer virtuell zu fahren.
Testkilometer auf der Straße sparen

Virtuelle Fahrkilometer: Closed-Loop-Prüfsysteme für hochautomatisierte Fahrfunktionen

Die Kooperation von Bosch und Microsoft soll zu einer Software-Plattform führen, die die Aktualisierung der Fahrzeug-Software und digitale Dienste vereinfacht. Daneben wollen beide Unternehmen auch die Entwicklungswerkzeuge für Fahrzeug-Software entscheidend verbessern. Robert Bosch
Automobil-Elektronik

Bosch und Microsoft entwickeln Software-Plattform zur Vernetzung von Autos und Cloud