Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

Anzeige
Concept Engineering

Der digitale Bordnetz-Zwilling beschleunigt den Kfz-Service

Digitale Bordnetz-Zwillinge führen zu deutlichen Kosteneinsparungen im Kfz-Service und bei der Erstellung von Servicedokumenten. Akkurate Bordnetzmodelle in Kombination mit automatischer Schaltbildgenerierung ermöglichen gut lesbare, kompakte und variantenkorrekte Serviceschaltbilder.

Lesen Sie den gesamten Beitrag!

autobahn-mit-skyline
Gebündelte Expertise im Cyber Security Hub

Dekra prüft auch Cyber Security und Software-Updates

Dekra ist jetzt Technischer Dienst auch für Cyber Security und Software-Updates im Automobilsektor. Damit setzt das Unternehmen den Digitalisierungskurs mit Cyber Security als zentralem strategischen Pfeiler fort.Weiterlesen...

Batterie
Batterie-Überwachung und -Balancing

Batteriemanagement in E-Autos: leitungsgebunden oder wireless?

Angesichts der starken Nachfrage nach E-Autos suchen Hersteller nach Möglichkeiten, um deren Leistungsfähigkeit zu verbessern. Ein besonderes Interesse gilt dabei dem Batteriemanagement-System, das leitungsgebunden oder wireless umsetzbar ist.Weiterlesen...

Bild 1: Die standardisierte Batterie-Plattform Infinicell ist eine Modullösung, die eine sehr dünne einlagige Stromschiene mit einer intelligenten Strom- und Temperaturüberwachung. (Bild: Mersen)
Von Stromschiene bis Sicherung

Passive elektronische Komponenten für E-Autos aus einer Hand

Alle Bauteile vom gleichen Hersteller zu beziehen hat seine Vorteile. Dies gilt auch für passive elektronische Komponenten in der Elektromobilität.Weiterlesen...

Stilisiertes Auto
Virtualisierung des automobilen Bordnetzes

Wie Auto/TSN PCIe mit Ethernet zur Datenübertragung kombiniert

Einiges spricht für den Einsatz von PCIe und Ethernet im Auto. Die Kombination beider Technologien kann bei der Virtualisierung des Bordnetzes helfen und für geringere Latenzen sorgen.Weiterlesen...

Grafik_Kathode NCM88_Elektrolyt ILE
Alternative zu Lithium-Ionen-Batterien

Forscher entwickeln stabile und energiedichte Lithium-Metall-Batterie

Forschende am Karlsruher Institut für Technologie und am Helmholtz-Institut Ulm haben eine nickelreiche Kathode und ionischen Flüssigelektrolyten kombiniert und damit eine Lithium-Metall-Batterie mit besonders hoher Energiedichte entwickelt.Weiterlesen...

Vortragender und Publikum auf dem Automobil-Elektronik Kongress
Programm, Aussteller und Zusatzinfos zum Networking-Event

Das erwartet Sie auf dem 25. Automobil-Elektronik Kongress

Am 16. und 17. November 2021 treffen sich die Elektrik/Elektronik-Entscheider im Automotive-Bereich wieder zum Branchentreffen. Allerdings gibt es dieses Jahr ein paar kleine Veränderungen. Hier die wesentlichen Details.Weiterlesen...

Solis-Feststoffbatterie, Fraunhofer IWF
Feststoffbatterie für industrielle Anwendungen

BMBF-Projekt Solis erforscht Lithium-Schwefel-Batteriekonzept

Aufgabe des im Juli 2021 gestarteten Forschungsprojekts "Solis – Entwicklung von Lithium-Schwefel Feststoffbatterien in mehrlagigen Pouchzellen" ist die Überführung eines vielversprechenden Batteriekonzepts aus der Grundlagenforschung in die industrielle Anwendung.Weiterlesen...

Ziel der Kooperation von Daimler und Bosch war die Entwicklung von Konzepten und Algorithmen für ein vollautomatisiertes und fahrerloses Fahrsystem (SAE Level 4/5). (Bild: Daimler)
Automatisierte Mitfahrservices

Autonome Taxis: Daimler und Bosch beenden Zusammenarbeit

Das kalifornische San José soltel 2019 Pilotstadt für die Erprobung des App-basierten, vollautomatisierten und fahrerlosen (SAE Level 4/5) Mitfahrservices (Ride-Hailing) von Daimler und Bosch werden. Nun haben die Unternehmen das Projekt beendet.Weiterlesen...

Elektrofahrzeug an Ladesäule mit Durchsicht auf Batterie
Energie-Zwischenspeicherung in EV-Stromverteilung vermeiden

Wie sich Hochspannungsbatterien in SELV-Systeme umwandeln lassen

Elektrofahrzeuge haben heute zwei Stromversorgungsnetze. EVs lösen dieses Problem mit einem zusätzlichem 48-V-Verteilsystem. Bestimmte Wandler-Lösungen helfen Hochspannungsbatterien in SELV-Systeme umzuwandeln.Weiterlesen...

Die vorgestellte Natrium-Ionen-Batterie besitzt auch bei niedrigen Temperaturen eine hohe Kapazitätserhaltung. (Bild: CATL)
Hohe Kapazitätserhaltung auch bei niedrigen Temperaturen

CATL bringt Natrium-Ionen-Batterien für E-Autos auf den Markt

CATL hat die erste Generation seiner Natrium-Ionen-Batterie für Anwendungen in der Elektromobilität vorgestellt. Im Rahmen seiner AB Battery Pack Solution lässt sich diese mit einer Lithium-Ionen-Batterie in einem Pack integrieren.Weiterlesen...