Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

10. Nov. 2020 | 09:20 Uhr
Multiphysik-Simulation ist ein starkes Tool, um Konstrukteuren dabei zu helfen, das richtige Wärmemanagement-System für das Lithium-Ionen-Batterie-Pack im Elektrofahrzeug zu entwickeln und Risiken zu minimieren.
Jetzt anmelden zum Webinar am 26. Oktober 2020 um 10 Uhr

Webinar: Simulation der Flüssigkühlung von Li-Ionen-Batterien fürs E-Auto

Lithium-Ionen-Batterien bieten viele Vorteile, reagieren jedoch sehr empfindlich auf zu hohe oder zu niedrige Temperaturen. Der Entwickler sollte sich daher für ein kluges Wärmemanagement entscheiden – und Multiphysik-Simulation ist ein starkes Tool auf dem Weg zur Lösung. Jetzt zum Webinar am 26.10.2020 anmelden!Weiterlesen...

09. Nov. 2020 | 13:27 Uhr
Texas Instruments hat sein Portfolio um GaN-FETs für Automotive-und Industrial-Anwendungen erweitert, die über einen integrierten schnell schaltenden Treiber sowie Schutz- und Temperatursensor-Funktionen verfügen.
Für Bordladegeräte und industrielle Stromversorgungen

TI stellt Automotive-GaN-FET mit integriertem Treiber vor

TI erweitert sein Portfolio um GaN-FETs mit integriertem Treiber, Schutzfunktionen und aktivem Power Management, die für Automotive- und Industrieanwendungen ausgelegt sind.Weiterlesen...

06. Nov. 2020 | 14:23 Uhr
Die Testlösung zur Prüfung der Platinen eines Thermosystems für Elektrofahrzeuge besteht aus einem End-of-Line-Tester und einer Teststation mit integriertem Laser-Profilsensor.
Steueraufgaben in der Elektromobilität

Prüfsystem von MCD Elektronik testet Steuergeräte unter hohen Spannungen

MCD Elektronik bietet für Hersteller von elektronischen Thermosystemen in Elektrofahrzeugen zwei zusammengehörige Testsysteme an. Damit erfolgt die funktionale Prüfung der Steuerplatinen für die jeweiligen Module.Weiterlesen...

04. Nov. 2020 | 12:23 Uhr
Industrieunternehmen, die die Corona-Krise bewältigen wollen, sollten laut Vector Informatik auf die drei Standbeine Zusammenarbeit, Kommunikation und Kompetenzen setzen.
Studie „Bleib wettbewerbsfähig“

Wie die Industrie auf das Coronavirus reagiert

Was Bosch, Daimler, Infineon, Knorr-Bremse, Thales und ZF bei ihren Arbeitsprozessen getan haben, um die Herausforderungen durch die Corona-Krise zu bewältigen, zeigt folgender Fachartikel von Vector Consulting Services.Weiterlesen...

02. Nov. 2020 | 12:40 Uhr
Kein Bild vorhanden
Elektromobilität

Hochspannungssteckverbinder mit 400 A Strombelastbarkeit

Mit Performore hat Stäubli einen Steckverbinder entwickelt, der mit allen geltenden Richtlinien übereinstimmt und laut Unternehmensangaben besonders benutzerfreundlich zu handhaben sein soll.Weiterlesen...

02. Nov. 2020 | 08:00 Uhr
VCOS2 als Lösung für die Entwicklung von Fahrzeug-Cockpit-Systemen ist in den Varianten Base, Flex und Unique erhältlich.
Instrumentencluster und Infotainment auf einer ECU

Lösung von Mentor beschleunigt Entwicklung von Fahrzeug-Cockpit-Systemen

Mentor, a Siemens Business, stellt mit VCO2S (Vehicle Cockpit Consolidation Solutions) eine umfassende Software-, System- und Hardware-Lösung für die Entwicklung von Fahrzeug-Cockpit-Systemen vor.Weiterlesen...

30. Okt. 2020 | 11:04 Uhr
Elring Klinger und Plastic Omnium gründen das Joint Venture EKPO Fuel Cell Technologies (links: Dr. Stefan Wolf, CEO von Elring Klinger, rechts: Laurent Favre, CEO von Plastic Omnium).
Entwicklung der Wasserstoffmobilität

Elring Klinger und Plastic Omnium schließen Brennstoffzellen-Joint-Venture

Um die Wasserstofftechnologie für nachhaltige Mobilität auf Basis von Brennstoffzellen voranzutreiben, schließen Elring Klinger und Plastic Omnium ein Joint Venture und gründen die Firma EKPO Fuel Cell Technologies.Weiterlesen...

30. Okt. 2020 | 10:00 Uhr
Bild 1: Der ELT3000 zur Batteriezellprüfung, hier mit der flexiblen Prüfkammer FTC3000 für Pouch-Zellen.
Qualitätssicherung bei der Zellfertigung

Direkte Dichtheitsprüfung an befüllten Lithium-Ionen-Batteriezellen

Mit einem neuen Prüfgerät lassen sich Elektrolyt-Lösungsmittel direkt nachweisen, wenn sie aus der Lithium-Ionen-Batteriezelle austreten. Es detektiert laut Hersteller tausendfach kleinere Lecks als herkömmliche Druckverfahren und liefert zuverlässigere Ergebnisse als das Helium-Bombing.Weiterlesen...

29. Okt. 2020 | 15:30 Uhr
Zudem bieten die Kondensatoren von Vishay eine Ripplestrombelastbarkeit von bis zu 25,1 A.
Für feuchte Einsatzgebiete

AEC-Q200-qualifiziert DC-Zwischenkreis-Filmkondensatoren

Vishay erweitert sein Angebot an metallisierten Polypropylen-Filmkondensatoren für Automobilanwendungen, die der Elektronikhersteller speziell für den Einsatz in feuchten Umgebungen optimiert hat.Weiterlesen...

29. Okt. 2020 | 13:30 Uhr
Die UV-härtenden Klebstoffe von Panacol zeichnen sich durch hohe Haftung auf vielen Werkstoffen.
Schutz von Schweißstellen

UV-Klebstoffe für Zellkontaktiersysteme

Um Schweißstellen vor Korrosion zu schützen, hat Panacol spezielle UV-Klebstoffe mit niedrigem Ionengehalt entwickelt, die sich als Schutzbeschichtung auftragen lassen.Weiterlesen...

29. Okt. 2020 | 10:00 Uhr
Bild 1: Openair-Plasma-Vorbehandlung von prismatischen Zellen. Die Reinigung und Aktivierung schafft die Voraussetzung für eine präzise Klebeverbindung mit guten Haftungseigenschaften.
Plasmatechnologie für die Elektromobilität

Plasma konditioniert Oberflächen für Sensorik, Batterie und Leichtbau

Plasmatechnologien erzeugen hochwertige Oberflächen mit gezielten Eigenschaften, ermöglichen neue Materialverbindungen und bieten umweltfreundliche Fertigungsprozesse. Damit lassen sich Innovationen im Bereich der E-Mobilität – allem voran beim Energiespeicher, beim Leichtbau und in der Sensorik – realisieren.Weiterlesen...

28. Okt. 2020 | 16:30 Uhr
Die hohe Auflösung des Fernbereichs-Lidar verbessert die Klassifizierung von Objekten.
Fernbereichs-Lidar in autonomen Fahrzeugen

Continental beteiligt sich an Lidar-Unternehmen Aeye

MIt einer Minderheitsbeteiligung an Lidar-Spezialisten Aeye ergänzt Continental sein Lidar-Portfolio für das autonome Fahren. Der Automobilzulieferer deckt damit sowohl den Nah- als auch den Fernbereich mit Lidar ab.Weiterlesen...

28. Okt. 2020 | 13:30 Uhr
Abb0___shutterstock_662080390
Präzisionswiderstände in Dünnschichttechnologie

Batteriemanagementsysteme gegen Überspannungen absichern

Die Dünnschichttechnologie ist eine Technologie für passive Bauelemente, die sich über Jahrzehnte bewährt und weiterentwickelt hat. Chip-Widerstände haben neben der Funktion des langzeitstabilen Präzisionswiderstandes als zweites eine Sicherungsfunktion, um Schaltkreise wirkungsvoll gegen Überspannungen zu schützen.Weiterlesen...