Automotive & Transportation

Automotive & Transportation

Technische Hintergrundinfos sowie Trends und News für Entscheider und Ingenieure entlang der gesamten Automotive-Wertschöpfungskette vom Halbleiter über Tools bis zum System: Elektromobilität, automatisiertes Fahren, Software-defined Car, Safety & Security und vieles mehr.

31. Jul. 2020 | 08:56 Uhr
2019 unterzeichneten Geat Wall und Ibeo eine Absichtserklärung, derzufolge der Zulieferer Lidar-Systeme an den SUV-Hersteller liefern soll.
Serienauftrag

Great Wall will mit Lidar von Ibeo teilautonomes Fahren ermöglichen

Ibeo Automotive Systems liefert in einem großen Maßstab das Solid-State-Lidar-System Ibeo Next an Great Wall. Damit will der SUV- und Pick-up-Hersteller einen Level-3-Highway-Piloten für das teilautonome Fahren realisieren.Weiterlesen...

30. Jul. 2020 | 10:00 Uhr
Das Projekt Innovatives-Thermo-Management-System (Inno Ther MS) untersucht den Energiefluss im Bereich Heizung und Kühlung im Elektrofahrzeug.
Heizung und Kühlung

Den Energiefluss in Elektrofahrzeugen vorhersagen

Neun deutsche und französische Partner arbeiten zusammen an dem Projekt Inno Ther MS, das den Energiefluss im Bereich Heizung und Kühlung im Elektrofahrzeug vorhersagen soll.Weiterlesen...

29. Jul. 2020 | 17:22 Uhr
Schuckmann wird neues Vorstandsmitglied von ZF Friedrichshafen.
Umstrukturierung

Elektrifizierte Antriebe: Stephan von Schuckmann wird Vorstand für neuen ZF-Bereich

Der Aufsichtsrat von ZF Friedrichshafen beschloss die Gründung einer neuen Division aus den bisherigen Divisionen Pkw-Antriebstechnik und E-Mobility, um den Kunden elektrifizierte Antriebslösungen aus einer Hand anzubieten.Weiterlesen...

29. Jul. 2020 | 09:11 Uhr
Continental nimmt einen leistungsstarken Rechner für KI-Anwendungen in Frankfurt in Betrieb.
Für KI und Deep Learning

Continental arbeitet mit leistungsstärkstem Computer in Automobilindustrie

Mit dem auf Nvidia-DGX-Systemen basierenden Computer will Continental die Entwicklung von Systemen für assistierte, automatisierte und autonome Fahrzeuge beschleunigen. Der Rechner unterstützt den Zulieferer beim Deep Learning.Weiterlesen...

29. Jul. 2020 | 07:40 Uhr
LOCC-Box und das AirStream-Verdrahtungssystem von Lütze
Für Reinräume

So spart ein kompaktes Verdrahtungssystem Platz in Schaltschränken

Schaltschränke für Mess- und Reinräume sind oft klein. Um Probleme mit der Wärme zu vermeiden und Platz zu sparen, setzt das Unternehmen Nerling in Renningen auf die Kompaktversion eines Verdrahtungssystems von Lütze.Weiterlesen...

28. Jul. 2020 | 15:11 Uhr
EDAG baut den Standort Ingolstadt zu einem Software- und Digitalisierungszentrum aus.
Digitale Dienstleistungen

EDAG baut Standort Ingolstadt zu Engineering-Zentrum aus

Der Standort des Engineering-Dienstleisters in der Mobilitätsindustrie in Ingolstadt soll zu einem Software- und Digitalisierungs-Hub werden. Dieser wird eine Gesamtfläche von 18.500 m2 haben.Weiterlesen...

28. Jul. 2020 | 14:33 Uhr
Andreas Radics, geschäftsführender Partner bei Berylls Strategy Advisors
Berylls Strategy Advisors

Beratung: Deutschland droht bei der Brennstoffzelle zurückzufallen

Der von Deutschland eingeschlagene Weg, Brennstoffzellen in erster Linie bei Lkw, Schiff- und Luftfahrt einzusetzen, greift nach Einschätzung der Beratung Berylls Strategy Advisors zur kurz. Asiatische Länder hätten erkannt, dass die Wasserstofftechnologie in Pkw genutzt werden müsse, um eine Breitenwirkung zu erzielen.Weiterlesen...

28. Jul. 2020 | 10:05 Uhr
Henri Haefner wird Produktmanager für Cepton in Deutschland.
Autonomes Fahren

Lidar-Anbieter Cepton expandiert in Deutschland und Japan

Cepton hat mit Henri Haefner und Klaus Wagner Direktoren für Produktmanagement und Marketing in Deutschland gewonnen. Auch baut der Lidar-Anbieter sein Geschäft in Japan aus und setzt dabei auf den Country Manager Andrew Klaus.Weiterlesen...

27. Jul. 2020 | 10:21 Uhr
Prof. Wotawa, Institut für Informatik der TU Graz: „Die bisherigen Tests decken zwar schon viele Szenarien ab. Doch bleibt immer die Frage stehen, ob das ausreichend ist und an alle möglichen Unfallszenarien gedacht wurde.“
Autonome Fahrsysteme

TU Graz und AVL generieren sicherheitskritische Simulationszenarien

Forschende der TU Graz arbeiten gemeinsam mit der AVL daran, autonome Fahrsysteme sicherer zu machen. Sie entwickeln eine Methode zur Generierung sicherheitskritischer Simulationsszenarien sowie ein adaptives Regelverfahren zur Kompensation interner Fehler.Weiterlesen...

24. Jul. 2020 | 08:27 Uhr
Dank integrierter statischer und dynamischer Kalibrierungsfunktionen kann der Sensor Drifts bei Verstärkung, Offset oder Orthogonalität kompensieren.
Für Automotive- und Industrieanwendungen

Vollständig redundanter TMR-Winkelsensor mit Digitalausgang

TDK Micronas erweitert das digitale TMR-Winkelsensor-Portfolio (Tunnel Magneto Resistance) um den neuen TAD4140 für Automobil- und Industrieanwendungen.Weiterlesen...