Kein Bild vorhanden

Die 19-seitige Application-Note verdeutlicht, wie die externe Schaltung für den jeweils geforderten Ausgangsstrom definiert werden muss, gibt Hinweise zur Diagnosefunktion und beschreibt, wie LEDs gesteuert werden. Zu den Basic LED-Treibern zählen die Baureihen BCR4xx, TLD1211SJ und TLE4240-2/-3M. Der Ausgangsstrom der kostengünstigen Serie BCR4xx lässt sich mit einem externen Widerstand erweitern. Ohne diesen ist ein bestimmter Wert fix. Der TLD1211SJ ist ein linearer LED-Treiber im DSO-8-Gehäuse für Ausgangsströme bis zu 85 mA. Er unterstützt die Stromsteuerung eines externen NPN-Transistors. TLE4240-2/-3M-Bausteine sind lineare Treiber im SCT-595-Gehäuse mit einem Ausgangsstrom von 60 mA.

(eck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Infineon Technologies AG

Am Campeon 1-12
85579 Neubiberg
Germany