Die Sensoren der HAL-39xy-Serie von TDK-Micronas (Vertrieb durch Endrich) integrieren vier Messmodi in nur einem Baustein.

Die Sensoren der HAL-39xy-Serie von TDK-Micronas (Vertrieb durch Endrich) integrieren vier Messmodi in nur einem Baustein. (Bild: Endrich Bauelemente)

Das Herz der HAL-39xy-Sensoren beruht auf der 3D-HAL-Pixelzellen-Technologie, die auf einer Reihe von Hall-Elementen basiert. Jeder Messmodus verwendet eine andere Hall-Element-Kombination, um das beste Messergebnis zu erzielen.

Das flexible Sensor-Array der Master-HAL-Sensorlinie erleichtert Entwicklern die Auswahl des optimalen Betriebmodus, wobei jeder Sensor vier Betriebsmodi integriert. Dank ihrer flexiblen Architektur bietet die HAL-39xy-Sensorfamilie viele Konfigurationsmöglichkeiten. Sie verfügt über einen leistungsstarken DSP und einen eingebetteten Mikrocontroller. Der DSP sorgt für eine schnelle Signalverarbeitung, während der Mikrocontroller die Schnittstellenkonfiguration und die Überwachung der funktionalen Sicherheit übernimmt. TDK-Micronas bietet die Entwicklung kundenspezifischer Firmware für den DSP und den Mikrocontroller an.

(na)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Endrich Bauelemente Vertriebs GmbH

Hauptstraße 56
72202 Nagold
Germany