Faurecia kooperiert mit Devialet bei Audio-Lösungen

Faurecia kooperiert mit Devialet bei Audio-Lösungen (Bild: Faurecia)

Faurecia und der Tontechnik-Spezialist Devialet kooperieren, um neue Audiolösungen für Automobilhersteller zu entwickeln.

Devialet bringt sein Know-how in den Bereichen akustische Architektur, Lautsprecher und Signalverarbeitung, über 160 Patente sowie seine Verbrauchermarke in die Kooperation ein. Faurecia steuert seine Kenntnisse beim Elektronikdesign und bei der Systemintegration sowie seine Sound-Domain-Controller-Technologie bei.

Auf der kommenden CES in Las Vegas wird Faurecia zeigen, wie das Unternehmen die Audioverarbeitung von Devialet in ein Straßenfahrzeug integriert. Dort wird der Zulieferer eine Klangraum einrichten, in dem Besucher die Soundinszenierung testen können, die Devialet mit seinen Phantom-Lautsprechern ermöglicht.

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

FAURECIA

276, Rue Louis Bleriot
92641 Boulogne Cedex
France