Kein Bild vorhanden

Kennzeichen des DMS-Verstärkers DAS sind 0,01% Linearität sowie eine fünfstellige, digitale Gewichts- und Serviceanzeige. Die Bedienung und Kalibrierung des Gerätes erfolgt einfach über die Tastatur, wobei die Kalibrierung in mV/V möglich ist. Der busfähige Verstärker verfügt über zwei Grenzwertkontrollen, die Logikausgänge sind als Relaiskontakte ausgelegt. Zwei Digital-Eingänge stehen als Tastatur- oder Logiksteuerung bereit. Ausgestattet ist das Gerät wahlweise mit RS485- oder RS422- Schnittstelle. Über die Schnittstelle erfolgt die bidirektionale Steuerung. Der 0/4 – 20 mA Stromausgang hat 14 Bit Auflösung. Zur serienmäßigen Ausstattung gehören alle erforderlichen Treiber, optional ist eine Großanzeige erhältlich.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Soemer GmbH Messtechnik

Kaiser-Otto-Straße
57368 Lennestadt
Germany