Der Software-Stack Cycur-HSM 2.x ermöglicht unter anderem dem Aufbau sicherer Autorisierungsverfahren für Automotive-Anwendungen.

Der Software-Stack Cycur-HSM 2.x ermöglicht unter anderem dem Aufbau sicherer Autorisierungsverfahren für Automotive-Anwendungen. (Bild: Escrypt)

Die Security-Software unterstützt alle typischen Use Cases wie Secure On-Board Communitation, Runtime Manipulation Detection oder auch sicheres Booten, Flashen, Loggen und Debuggen. Zu den neu hinzugefügten Funktionen gehören auf Elliptischer-Kurven-Kryptographie beruhende Schlüsselaustauschprotokolle zur Absicherung von Kommunikationskanälen. Auch stellt die Software sowohl Punkt-zu-Punkt- als auch Punkt-zu-Mehrpunkt-Protokolle (ECDH, ECBD) zur Verfügung.

Sie unterstüzt X.509v3-Zertifikate und somit den Aufbau von Vertrauensketten. In Kombination mit ihrer Trusted-Boot-Funktion ermöglicht Cycur-HSM 2.x somit eine sichere Autorisierung von Automotive-Anwendungen wie etwa Secure Diagnostics. Verfügbar ist die Software unter anderem für aktuelle MCUs von Infineon, ST Microelectronics und Renesas.

(na)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?