Kein Bild vorhanden

Michell Instruments hat jetzt Messgeräte für die relative Feuchte im Programm. Mit der Übernahme von Rense Instruments (NL) erweitert der Taupunktspezialist sein Produktportfolio. Kern der Feuchte-Messgeräte ist ein präziser Feuchtesensor auf Polymerfilmbasis. Der Sensor spricht in einem weiten Messbereich schnell an und lässt sich in zahlreichen Medien wie Luft und anderen Prozessgasen einsetzen.


Es gibt Ausführungen im Kunststoffgehäuse für die Wandmontage, Messgeber für tragbare Geräte oder stationäre Messkammerumgebungen, rostfreie Stahlflansche oder Transmitter zur Leitungsmontage. Alle Systeme sind als reine rF-Variante oder kombiniert mit einer Temperatur-Messeinheit verfügbar. Optionale LCD-Anzeigemodule und Messumformer komplettieren das Programm. (mr)


 


383iee0506

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?