Kein Bild vorhanden

Der Messstellenumschalter MUM 8 verbindet bis zu acht Messstellen mit dem Analogeingang einer SPS. Ein drei-stelliger BCD-Code (24 V, SPS-kompatibel) hilft bei der Auswahl der Messstelle durch die Steuerung. Es können die Signale 0/4 … 20 mA, 0 … 10 V oder Pt100 weitergegeben werden. Alternativ schalten jeweils zwei Kanäle parallel.


So lassen sich potenzialgetrennte Signale oder auch 3-Leiter-Sensoren Pt100 anschließen. Das Gerät ist ausgestattet mit 230 VAC- und 24-VDC-Anschluss. Zwischen Steuersignal und Messsignal besteht Potenzialtrennung.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?