CGI-Darstellung eines Autos

NI gab die Übernahme der NH Research bekannt, einem Unternehmen im Bereich der Tests und Messungen hoher Leistung bei Elektrofahrzeugen (EV) und Batterien. (Bild: Firstsignal - iStock)

NI hat die Übernahme der NH Research bekannt gegeben, einem Unternehmen im Bereich Test und Messungen hoher Leistung bei Elektrofahrzeugen (EV) und Batterien. Die Transaktion kam im Oktober 2021 zum Abschluss. Außerdem hat das Unternehmen vor kurzem eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb des Geschäftsbereichs EV Systems der Heinzinger aus Rosenheim getroffen, einem Anbieter im Bereich Hochstrom- und Hochspannungssysteme. Der Abschluss dieser Transaktion ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Diese Akquisitionen erweitern das NI-Portfolio in den Bereichen Elektrifizierung (EV), Batterien und nachhaltige Energie. Die Kombination der EV-Prüfplattform von NI mit dem Fachwissen dieser Unternehmen im Bereich Stromwandler- und Stromversorgungs-Testsysteme soll Prüfabläufe optimieren und schnelle Reaktionen auf sich ändernde Prüfanforderungen ermöglichen. Ziel ist es, Innovationen für die Elektrifizierung von Fahrzeugen voranzutreiben.

Der Schwerpunkt der Übernahmen liegt darauf, die Chancen von NI im Bereich der wachstumsstarken EV-Anwendungen zu steigern. NI finanziert diese beiden Transaktionen durch eine Kombination aus einer bestehenden rotierenden Kreditlinie und Kassenbeständen. Die beiden Transaktionen werden 3 bis 4 Prozent des Gesamtumsatzes von NI im Jahr 2022 ausmachen. Ungefähr 150 Mitarbeiter werden in das Unternehmen übernommen.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

National Instruments Germany GmbH

Ganghoferstr. 70 b
80339 München
Germany