Kein Bild vorhanden

Pericom Semiconductor (Vertrieb: Alpharep) bietet Logikbausteine an, die je nach Baustein bei Wortbreiten von 2 bit bis zu 24 Bit in beide Richtungen Logiksignale übertragen. Dies wurde für Schaltungen mit Versorgungsspannungen von 5V (CMOS oder TTL), 3.3V (LVTTL), 2.5V (LVCMOS), 1.8V, 1.5V (AVC Familie) und sogar 0,8V (AUC Familie) entworfen. Im industriellen Umfeld sind 5V auch wegen der Analogsignalverarbeitung noch weit verbreitet, müssen aber mit digitalen Komponenten kommunizieren, deren Versorgung bei 3.3V oder darunter liegt. In einer weiteren typischen Anwendung übersetzt z.B der PI74AVC164245 bidirektional die Logiksignale zwischen einem 3.3V Speicher und einem 1.8V ASIC. Rail to Rail Ausgangsspannungen sorgen für hohen Signal/Rauschabstand, symmetrische Ausgangstreiber mit 24 mA stellen hohe Geschwindigkeit sicher und erlauben es auch, längere Leitungen zu treiben. Die Ein-Ausgangsverzögerung liegt typisch unter 3 ns.Die Bausteine sind im TSSOP, QSOP und im SOIC verfügbar. Der Temperaturbereich liegt zwischen –40°C und +85°C.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?