| von Redaktion

14663.jpg

Speziell für die Automatisierungstechnik hat Physik Instrumente ­einen skalierbaren piezobasierten Linearantrieb im Programm, der sich mit Antriebskräften bis 10 N, Geschwindigkeiten bis 0,5 m/s und Stellwegen im Bereich mehrerer 10 mm für viele Applikationen eignet. Im Positionierbetrieb erreicht der piezobasierte Linearantrieb mit einem optischen Linear-Encoder eine Genauigkeit im Bereich von 10 µm. Im Gegensatz zu elektromagnetischen Linearantrieben erzeugt der piezokeramische Aktor keine störenden Magnetfelder.

Kostenlose Registrierung

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?