RBxx8BM/NS200-Schottky-Dioden

Die RBxx8BM/NS200-Schottky-Dioden eignen sich zum Einsatz in Antriebssträngen und xEVs. (Bild: Rohm)

Geeignet sind die 200-V-Schottky-Dioden für den Einsatz in Antriebssträngen und xEVs. Sie zeichnen sich durch geringe Leckströme von 8 µA beziehungsweise 15 µA und eine hohe Spannungsfestigkeit aus. Der Austausch der typischerweise in Fahrzeugen verwendeten Fast-Recovery-Dioden (FRD) und Gleichrichterdioden durch RBxx8BM/NS200-Dioden verringert die Leistungsverluste der jeweiligen Anwendung und ermöglicht aufgrund der geringeren Wärmeentwicklung auch kleinere Gehäusedesigns. Dies trägt wiederum zur Platzersparnis bei.

Die RBxx8-Serie verwendet ein für hohe Temperaturen optimiertes Sperrmetall, das die IR-Eigenschaften verbessert. Dies ermöglicht in Automobil- und Industrieanwendungen einen sicheren Betrieb bei hohen Temperaturen und verhindert ein thermisches Durchgehen.

(na)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rohm Semiconductor GmbH

Karl-Arnold-Straße 15
47877 Willich
Germany