Kein Bild vorhanden

Fluke: Mit erweiterten Funktionen für die Installation und Fehlersuche bei Feldbussen und elektrischen Anlagen ist das Messgerät der 120er-Reihe, das ScopeMeter 125, ausgestattet. Es kann z. B. zur Stabilitätsprüfung bei Bussystemen verwendet werden und ist kompatibel mit üblichen Netzwerken wie AS-I-Bus, CAN, Profibus, Foundation-Feldbus und Ethernet. Außerdem lassen sich Versorgungsspannung, Taktfrequenz des Sensors, Zustand der Motorwicklungen, Taktfrequenz am Antriebsausgang und Strommessungen durchführen. Zusätzlich kann der Effektivwert der Pulsbreitenspannung an geregelten Motorantrieben gemessen werden. Wie alle Geräte der 120er-Reihe vereint das ScopeMeter Oszilloskop, Echteffektiv-Digitalmultimeter und papierlosen Zweikanal-Schreiber in einem Gehäuse. Es erfüllt die Sicherheitsspezifikation CAT III 600 V und eignet sich auch für Energieversorgungssysteme und für hohe Versorgungsspannungen von Maschinen.

467iee0407

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Fluke Deutschland GmbH

In den Engematten 14
79286 Glottertal
Germany