39971.jpg

Hella

Was haben einige der meistverkauften Mittelklasse-Fahrzeuge, diverse Sportwagen und einige Premium-Fahrzeuge gemeinsam? Sie enthalten in ihrer elektrischen Servolenkung jeweils ein hochkompaktes Steuergerät oder auch Lenkwinkel-/Lenkmoment-Sensoren, die vom Hersteller Hella stammen. Mittlerweile hat das Unternehmen seine Produktionskapazität für EPS-Steuergeräte auf gut drei Millionen Stück pro Jahr hochgefahren; Tendenz steigend. Da durch die bedarfsorientierte Bereitstellung von Energie bis zu 0,8 l/100 km Kraftstoff eingespart werden, bietet die elektrische Servolenkung auch deutliche CO2-Einsparpotenziale genüber der dauerhaft betriebenen, hydraulischen Variante.

Dipl.-Ing. Ralf Kuhl

ist Mitglied der Geschäftsleitung im Geschäftsbereich Elektronik bei HELLA, verantwortlich für das Thema Lenkung.

Dipl.-Ing. Mario Saure

ist Director Program Management Steering Sensors im Geschäftsbereich Elektronik bei Hella.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Hella KGaA Hueck & Co.

Rixbecker Straße 75
59552 Lippstadt
Germany