Automatisiertes von Fahren

Toyota und Suzuki bilden eine Kapitalallianz, um neue Geschäftsfelder wie das autonome Fahren zu fördern. (Bild: Toyota)

Die Toyota Motor Corporation und die Suzuki Motor Corporation gründen eine Kapitalallianz, um die Zusammenarbeit in neuen Geschäftsfeldern wie dem autonomen Fahren zu fördern.

Aufgrund neuer Teilnehmer aus verschiedenen Branchen und diversifizierter Mobilitätsunternehmen durchläuft die Automobilbranche derzeit einen beispiellosen Wandel. Um die neuen Herausforderungen in der Automobilbranche zu meistern, wollen die Unternehmen in neuen Bereichen kooperieren, aber weiterhin Wettbewerber bleiben. Gleichzeitig sollen die bestehenden Geschäftsgrundlagen, die Technologien und Produkte, auf die sich jedes Unternehmen spezialisiert hat, gestärkt werden.

(gk)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?