TTControl_Diagramm_Anwendungssoftware

Steuergeräte von Kommunalfahrzeugen, Bussen und Lkws müssen ISO 26262 erfüllen. (Bild: TTControl)

TTControl hat kürzlich für die Softwareentwicklungsprozesse die ISO-26262-Zertifizierung vom TÜV Nord erhalten. Fahrzeuge, die mit Anwendungssoftware von TTControl ausgestattet sind, erfüllen die Prozessanforderungen für Verkehrssicherheit bis zum Automotive Safety Integrity Level D (ASIL D). Dafür hat der TÜV Nord rund 35 interne Entwicklungsabläufe für Fahrzeuge mit mehr als 3,5 Tonnen Gewicht bei TTControl nach ISO 26262:2018 zertifiziert. TTControls hauseigenes Application Development Center hat den zertifizierten Gesamtprozess bereits in der Praxis angewandt und erfolgreich auf das aktuelle Feuerwehrfahrzeug von Rosenbauer, den Rosenbauer RT, angewendet.

Der internationale Standard ISO 26262 definiert ein Prozessmodell zur Reduzierung möglicher Gefahren durch Fehlfunktionen elektrischer und elektronischer Systeme. Steuergeräte von Kommunalfahrzeugen, Bussen und Lkws müssen die Anforderungen des Standards verpflichtend erfüllen. Dazu müssen Hersteller alle Einzelelemente prüfen, die in der Entwicklungsphase zu Fehlfunktionen führen können. Die Verwendung von Software und Funktionen, die im Rahmen zertifizierter Prozesse entwickelt wurden, kann die Markteinführungszeit deshalb verkürzen.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

TTControl S.r.l.

Kravoglstr. 11
39042 Brixen
Italy