AVL verstärkt seine Applikations- und Softwareentwicklungstätigkeit in Deutschland und gründet in Regensburg die 100%ige Tochtergesellschaft „AVL Software and Functions GmbH“.

Mit rund 50 MitarbeiterInnen bis Jahrsende soll begonnen werden, die im Umkreis befindliche Fahrzeug- und Zulieferindustrie vom neuen Standort Regensburg aus besonders auf dem Gebiet der Funktions- und Systementwicklung zu unterstützen. Gleichzeitig will die AVL an diesem Standort für zukünftige innovative Lösungen in der Motor- und Antriebstechnik Forschung und Entwicklung verstärken.