Leuze electronic: Wegen ihrer einstellbaren Scanraten von 800 bis 1.200 Scans/s und dem Lesefeld von 200 bis 1.600 mm gehören die Barcodeleser BCL 500 zu den Lösungen für sehr schnelle Prozesse. Zu den Besonderheiten zählen die Code-Fragment-Technik CRT und die eingebaute Feldbus-Connectivity. Für das Gerät wurde eine Hochleistungsoptik entwickelt. Ein symmetrischer optischer Öffnungswinkel von +/-30° erlaubt bereits im Nahbereich eine große Öffnung des Lesefeldes. Die Geräte haben große Tiefenschärfen und sind in den drei Varianten N (High Density-Optik), M (Medium Density-Optik) und F (Low Density-Optik) im Programm. Alle drei Typen sind mit identischen Lesefeldern als Linienscanner und als Schwenkspiegel- oder Umlenkspiegel-Ausführung zu haben. (rm)

352iee0807